logo-jim-humble

Ankommende Grippe

Hallo liebe Leute, nachdem ich nun seit einiger Zeit erfolgreich MMS anwende, sollte ich hier auch mal einen Bericht stehen lassen.

Hatte vor einigen Wochen eine heraufziehende Grippe, ich merkte schon Mittags wie mein Kopf heiss wurde, Halsschmerzen und alle möglichen Symtome die darauf hinweisen das jetzt was kommt.
Habe mir dann meine Dosis MMS gegeben und gehofft es wird besse. Am späten Nachmittag wurde es dann noch heftiger mit den Symtomen so dass ich mir nochmals eine Dosis reinzog. (Mit dem Gedanken -MIST HILFT DIESMAL NICHT-): Am Abend hat es mich dann mit Fieber und leichten Schüttelfrost komplett zerlegt, meine Frau und Sohn hat mich mitleidig angesehen, und bereits überlegt ob sie eventuell einen Arzt holen sollen. Da ich aber keinen Arzt kenn den ich vertrauen kann, lehnte ich danken ab. Auf jedenfall ging es mir bis 22:00 Uhr ziemlich mies, aber dann verspürte ich einen unbändigen Drang die Toilette aufzusuchen, mit einer sehr befreienden Wirkung. Als ich die Toilette verlassen habe war von der Grippe oder was es auch immer war nix mehr vorhanden. Ich war wieder pumperl gesund. Alle schauten mich verwundert an, und meinten nur ob ich jetzt alle verarschen möchte. 

Wieder einmal duchschlagender Erfolg!!

Gruß
Robert