logo-jim-humble

Blutvergiftung

Ich hatte kürzlich eine beginnende Blutvergiftung am linken Fuß.

Mein Fuß war schon ganz blau angelaufen und die Wunde tat weh weil sie sich entzündet hatte.
Mein linkes Bein war im Gegensatz zum anderen Bein ganz blass. Da man im Krankenhaus sowieso nur Antibotika bei so etwas bekommt habe ich mir gedacht da hilft MMS genauso.

Habe dann mittags 5 Tropfen aktiviertes MMS genommen.
Ich mußte dann bis abends alle 30 min. auf die Tiolette zum wasserlassen und am Abend, als meine Frau nochmal nach schaute , war wieder alles ganz normal an meinem Fuß.
Normale Färbung und keine schmerzen mehr.
MMS 1 sei dank !
Seitdem ist alles i.O. !!!