logo-jim-humble

MMS Erfahrung, CDS/CDL Erfahrung

Die erste Einnahme begann ich mit 1 aktivierten Tropfen MMS und steigerte bis auf 15.
Es gab keine heftigen körperlichen Reaktionen, nur der Stuhl wurde weicher. Ab 4 Tropfen konnte ich MMS nicht mehr in Wasser nehmen, mit Tee ging es. 
Ich habe erst in der 10. Woche mit 2 mal 15 Tropfen, an meiner Haut gemerkt, es ändert sich etwas. Sie wurde glatt und glänzte matt. Das fand ich sehr ansprechend :)
Die Leberflecken wurden heller, sind aber noch da.
Fußbäder erleichtern meine Füße, es fühlt sich frei an und nach der Haarwäsche spüle ich das Haar mit 20 Tropfen auf 1 Liter Wasser. Blondem ungefärbtem Haar macht das nichts.Das Haar hat dann mehr Fülle.
Der Test mit einem Handbad in einer weißen Keramikschüssel, zeigte einen rot/rosa Bodensatz, welchen ich nicht benennen kann. Da scheint immer noch mal etwas "nach zu rutschen".
Da ich auch meine Tiere und Familie mit MMS versorge, bin ich auf CDS/CDL umgestiegen.
Es schmeckt nicht so schrecklich und ist schneller einzusetzen, weil es nicht mehr aktiviert werden muss.
CDS sollte jeder im Kühlschrank haben... Danke Jim Humble.