logo-jim-humble

Darminfektion

hallo,
ich hatte nun genügend zeit erfahrungen mit mms 1 am eigenen körper zu sammeln und ich muss sagen, es funktionert tatsächlich sehr gut.

ich als auch mein geschäftspartner haben uns bei unserer letzten mexiko reise eine hartnäckige darminfektion zugezogen. ich habe bei der rückkehr
mit 2 x 2 tropfen täglich angefangen und bis auf 2 x 15 tropfen gesteigert. die reaktion war eine sanfte übelkeit aber eine intensive müdigkeit. als ich die 15 tropfen erreicht hatte waren die erreger offensichtlich abgetötet.
tortzdem nahm ich noch 1 mal täglich 15 tropfen für 5 tage - nur um auf nummer sicher zu gehen. das interessante dabei war mein geschäftspartner : er suchte mehrmals einen
arzt auf, und hat unter anderem antibiotika verschrien bekommen. nun, ich war vor ihm beschwerdefrei - und das ohne den overkill durch das antibiotika !

heute habe ich wieder eine bestellung bei ihnen aufgegeben und werde mms und ihren shop weiterempfehlen.

herzliche grüsse aus österreich

J.B.