logo-jim-humble

Ekältung, Nebenhöhlen, Pilz

Auch ich muß nun einmal berichten:

Da ich durch Zufall vor zwei Jahren auf MMS gestoßen bin und es auch seitdem einnehme geht es mir sehr gut. Bei mir hat sich eine Ekältung stets auf die Nebenhöhlen geschlagen, mit Entzündungen habe ich mich oft rumgeschlagen,mein Arzt hat immer nur Antibiotika verschrieben,nach deren Einnahme hat sich wieder ein Pilz breitgemacht,und das stets im Wechsel.
Bin seit 2 1/2 Jahren bei keinen Arzt mehr gewesen. Seit ich MMS einnehme bin ich gesund ,mir gehts hervorragend und einen Schnupfen habe ich sofort wieder los. Ich fürchte mich vor keinen Keim,Vieus und etc.mehr.

Auch habe ich es schon meinen Kindern und Bekannten weitergegeben,die auch sehr begeistert sind.
Da meine Tochter in Saudi-Arabien z.Zt. lebt, haben es auch viele Bekannte und sogar auch Pakistanis(die bei meinen Schwiegersohn arbeiten)eingenommen und sind total begeistert wie gut es ihnen geht.
Ich habe jeden von den Anfang-Schwierigkeiten erzählt( Durchfall oder evtl Erbrechen) sie sind gut zurechtgekommen und sind glücklich, durch mir von MMS davon erfahren zu haben.

Bei Jim Humble möchte ich mich herzlich bedanken,daß er sein Wissen der Welt zur Verfügung stellt und sich nicht von der Verbrecher -Pharma kleinreden läßt.

Ich wünsche ihm ALLES GUTE.