logo-jim-humble

allgemeines bei Erkältungserscheinungen

ich nehme mms1 sofort wenn ich merke ich bekomme eine erkältung-den anderen tag sind die gliederschmerzen weg und ich fühle mich wieder fit und es kommt zu keinem  richtigen ausbruch.ich habe eine chronische blinddarmentzündung und bekam immer antibiotika-diesmal hatte ich heftige bacuhschmerzen-die auch nach einer woche nicht besser wurden-ich war dann mutig und probierte das mms1 2 mal am tag mit jeweils 5 tropfen aus -die schmerzen besserten sich von tag zu tag und ich brauchte kein antibiotika einnehmen-mein arzt war erstaunt-ich nehme es jetzt erstmal vorbeugend weiter ein-5 tropfen am abend-bin mal gespannt ob die schmerzen wiederkommen-denn ich sollte jetzt bald zur blinddarmop.-denn er scheint durch die vielen schübe vernarbt zu sein-ich hätte es früher wissen müssen- denn dann wäre es wahrscheinlich nicht chronisch geworden.ich trinke es mit kamillentee und traubensaft-so schmeckt man es nicht heraus und man bekommt keinen ekel, beim aktivieren halte ich mir die nase zu -lächel.