logo-jim-humble

Geschwür am Gaumen

Seit drei Wochen quälte mich ein Geschwür am Gaumen.
Es wurde immer größer und rauher und störte mich schon beim Sprechen und Schlucken. Es war mittlerweile auf ca. 1 cm Durchmesser angewachsen.
Ich bin ein Angsthase, was Krankheiten angeht und ich gehe immer erst zum Dok, wenns nicht mehr geht. Heute früh war es mit dem Teil am Gaumen besonders schlimm und es stach mich bei jedem Sprechen und Schlucken. ichch startete einen Versuch mit MMS1. Warum ich da nicht früher drauf gekommen bin, keine Ahnung.   Ich begann heute früh um 8 Uhr mit einem Tropfen MMS1, aktiviert mit 5 Tropfen 10% Zitronensäure und löste es in 2 großen Schlucken Wasser auf.
Dann gab ich noch zum Schutz der Zähne 8 Tropfen 10% Natronlösung hinzu und gurgelte mit diesen zwei Schlucken ca 10 Minuten.

Im Laufe des Tages tat sich nichts. Es war immer noch schlimm. Am frühen Abend  gegen 17 Uhr entschied ich mich, nochmals einen Versuch zu unternehmen.
Ich mischte die gleiche Lösung, nur diesmal mit einem kleinen Schluck Wasser. Diesen Schluck behielt ich ca. 25 Minuten im Mund und schwenkte es hin und her.
Das Ding brannte etwas. Danach spuckte ich es aus.

Und nun das Wunder: 5 Stunden später war das Ding weg!
Einfach weg!
Ich bin so glücklich.
Happy