logo-jim-humble

Hund mit dermatitische Pyodermie (Hotspots)

Hallo lieber Jim Humble,
mein Hund Ben (Golden Retriever, 9 Jahre) ist dieses Jahr Anfang Mai an Hotspots erkrankt. Er hatte einige offene Stellen am Rücken, aus denen Eiter hervorkam. Da ich nicht wußte, was das war, weil er das noch nie hatte, bin ich mit ihm zum Tierarzt und der sagte sofort, dass es dermatitische Pyodermie ist, umgangssprachlich "Hotspots" genannt.
Er bekam zwei Spritzen, Antibiotika und Kortison und für 14 Tage Tabletten.
Es wurde dann etwas besser und der Tierarzt sagte, dass nach 2 Wochen alles verschwunden sein müßte. 
Aber das Gegenteil war der Fall. 3 Tage, nachdem die Tabletten aufgebraucht waren, fingen die Stellen wieder an zu eitern und es wurden immer mehr. Fast der ganze Rücken war eine einzige offene Stelle und es fing jetzt auch rund um die Schnauze an und an den Flanken. Zuerst war es alles nur oberflächlich, doch jetzt ging es tief in die Haut rein. (Ich habe leider keine Fotos gemacht, was ich jetzt total bedaure, da ich Ihnen gerne den "vorher" "nachher" Effekt gezeigt hätte).
Ben bekam wieder Spritzen und Tabletten und ich sollte ihn 2 x pro Woche mit einem Spezialshampoo waschen, es half alles nichts !!!!
Dann habe ich im Internet unter Hotspots gegoogelt und kam durch ein Forum auf Ihre Seite. Nachdem ich so verzweifelt war, weil nichts half, habe ich sofort MMS für meinen Hund bestellt.
Ich bekam es Donnerstags, habe Ben sofort behandelt morgens und abends mit jeweils 3 Tropfen. Er hat es gut vertragen. Nach 2 Tagen fingen die Stellen an zu verkrusten und nach einer Woche fielen die Krusten ab und darunter war alles trocken, kein Eiter mehr es war gesunde Haut darunter und es heilte alles wunderbar ab.
Nach einiger Zeit wuchsen die Haare wieder nach und Ben war wieder vollständig genesen und er hatte wieder wunderschönes Fell.
Außerdem hatten wir das Gefühl, das Ben so richtig auflebte und viel agiler war als vorher.
Da wir von dem Erfolg so begeistert sind, haben wir für uns und für viele Verwandte und Bekannte auch MMS bestellt und alle sind von dem Erfolg verblüfft.
Ich möchte mich ganz herzlich bei Ihnen bedanken.
Liebe Grüße and God bless you !!!!
Ihre N. Deserno