logo-jim-humble

Pferd mit Melanome und Augenentzündung

Hallo,
ich wollte mich mal wieder melden, da Sie ja gerne Erfolgsmitteilungen hören möchten: Inzwischen habe ich eine 3-wöchige Kur bei meinem Pferd mit den Melanomen hinter mir. (2x tägl. je 120 Tro aktiviert ins Futter) Eine chronische Augenentzündung war innerhalb von 3 Tagen verschwunden, die Melanome sind etwas geschrumpft, aber noch nicht ganz weg. Das beste ist: mein Pferd hat so viel Energie, die hat er sein Leben lang noch nicht gehabt. Durchfall hat er nie gehabt, lediglich etwas lockere Pferdeäpfel ;)
Nun werde ich eine Erhaltungstherapie weiter geben von 100 Tro tgl. da ich das Gefühl habe, er verträgt das MMS gut.

Beste Grüße nach Spanien
Frau U.F.