logo-jim-humble

Frau A. - Erfolgsfall bei Morbus Crohn

Sehr geehrter Herr,
Hab noch einige Tage gewartet, weil hier gerade Einiges in Sachen MMS in Bewegung ist. Der grösste Erfolgsbericht ist für mich, dass eine Freundin von mir- an
Morbus Crohn erkrankt- nach Einnahme der MMS Kur vollkommen Befundfrei war.Sie hatte schon monatelang Infusionen und Cortison bekommen, die jedoch
irre viel Nebenwirkungen hatten ,aber nichts gegen die Koliken geracht haben. Nach der MMS Kur ging sie nochmal zum Arzt und war Befundfrei. Leider
nach ein paar Wochen, da sie wieder voll im Alltagsstress eingetaucht war, hat ihr Körper wieder reagiert. Sobald sie wieder eine kleine Dosis von 6
Tropfen einwirft, verschwinden die Koliken sofort. Es zeigt sich, dass es wohl auch darum geht, nicht nur die Symptome zu bekämpfen, sondern auch zu
schauen, warum die Krankheit entstanden ist und was ich in meinem Leben ändern sollte.Ich bin dennoch sehr beeindruckt, da Morbus Chron ja als
unheilbar gilt und MMS innerhalb von 1 Woche alle Symptome besiegt hat.

Ich persönlich kann schon von etlichen Virusinfektionen berichten, die ich im Keim mit lediglich 1x6 Tropfen ersticken konnte.Sollte dann noch nicht
alles verschwunden sein, nach einer Stunde nochmal 6 Tropfen und dann ist alles wieder ok. Noch ein Tipp zur Einnahme:Hab es mit vielen Säften
probiert, um den Chlorgeschmack zu überdecken. Am besten geht für mich Bananensaft, da alle Säfte, sie selbst noch einen eigenen Säuregehalt haben
doch nicht so gut überdecken. Ich selbst habe auch vor 2 Jahren mit der Kur angefangen .Bis 2x15 Tropfen
täglich und dann 1 Woche halten.Einige Freunde von mir hatten schon nach der Kureinnahme einige "Wunderheilungen". Einer hatte keinen Heuschnupfen mehr,
die Andere (Raucherin) konnte wieder besser durchatmen.Bei äuserlicher Anwendung sind Warzen verschwunden und ich habe einen dick entzündeten
Insektenstich am Fuss auch nach einem Tag kurrieren können.

Sollte es weitere spektakuläre Berichte geben, werde ich mich wider melden. Ich danke für ihre Mühe und finde es klasse, dass sie ,trotz Morddrohungen
und ähnlichen Widerständen weitermachen.Ich fange in Kürze an als Geistheilerin in Hamburg zu arbeiten und will auch MMS mit einbinden.
Alles Gute und weiterhin viel Erfolg
Y.A.