logo-jim-humble

Sonnenallergie

Seit längerer Zeit beschäftige ich mich mit alternativen Heilmitteln. Der Grund war eine sehr unangenehme Sonnenallergie. Aus anderen Gründen habe ich im Winter 2009 MMS täglich 15 Tropfen genommen Meine Tinitusbeschwerden wurden erträglicher, bestehen aber in abgemilderter Form immer noch. Aber im Sommer 2010 bis heute ist die Sonnenallergie verschwunden. Ich weiß nicht ob das auf MMS zurückzuführen ist aber ich habe sonst keine anderen Therapien durchgeführt. An Wunderheilungen ohne eigenes tun glaube ich nicht. Studien mit MMS tun sehr not. Leider ist dieser Erfahrungsbericht kein Beweis, sondern nur ein Hinweis.
Ich bedanke mich auf diesem Wege für diese Webseite.

Viele Liebe Grüße
E.E.