logo-jim-humble

Wasser in den Beinen, Schmerzen Ellenbogen, Urin Geruch

Hallo zusammen,

gerne möchte ich meine bisherigen Erfahrungen mit MMS mittteilen.

Seit 30 Tagen nehme ich nun 2 x 10 Tropfen MMS, jeweils 10 morgens und 10 abends.Ich hatte einige Tage 15 Tropfen genommen, finde aber 10 Tropfen für mich genau richtig und ist auch angenehmer bei der Einnahme.Was ich nun bereits nach wenigen Tagen festgestellt habe ist für mich einfach eine Sensation.2007 hatte ich einen schweren Unfall und wurde am Fuß (oberes Sprunggelenk, Innenknöchel und Wadenbein) 4 x operiert.Seither war mein Urin nicht mehr wie vorher. Stechend übel riechend und immer dunkel obwohl ich reichlich Wasser trinke.Wasseransammlungen im Bein machten das Gelenk weitgehend nur mit starken Schmerzen beweglich.Der Urin ist nun wieder klar und weitgehend geruchlos. Das Wasser ist vollständig aus dem Bein verschwunden.Auch jahrelange unbekannte Schmerzen am rechten Ellenbogen sind nicht wieder gekommen.Ich werde jedenfalls bis zum Ende der 30 ml Probe-Flasche die Kur fortführen und dann sehen was ohne MMS passiert.

Danke für diese großartige Entdeckung und weiterhin viel Erfolg bei der Erforschung.


M.H. aus Waldburg