Dosierung / Geschichte uvm..

Jim Humble - heilen mit mms

MMS2 ist kein Ersatz für MMS1

Kann zusammen mit MMS1 eingesetzt werden um aggressiver gegen Pathogene vorzugehen.

MMS1 und MMS2 sind zwei unterschiedliche Präparate. MMS1 ist Natriumchlorit + Aktivator Säure (Zitronensäure, Salzsäure) = Chlordioxid MMS2 ist Calciumhypochlorit + Aktivator Wasser = Hypochlorsäure

MMS2 Dosierung, Geschichte, Grundlagen uvm...

MMS2 ist ein natürliche Säure. Der menschliche Körper produziert eigene Hypochlorsäure zur Orientierung und Tötung von Bakterien, Keimen und Erregern vieler Arten. Normale und Lebende Zellen werden nicht beschädigt.


Es sind komplexe Bestandteile notwendig, um die Säure zu generieren, sie ist nicht immer verfügbar. Es ist oft nicht ausreichend Hypochlorsäure vorhanden um die meisten lebensbedrohlichen Krankheiten zu zerstören.

DIE Grundlage für die Nutzung von MMS2: MMS2 Kapseln ist eine Überschuss-Reserve von Hypochlorsäure für das Immunsystem, wo immer man sie braucht. Innerhalb der vorgeschlagenen Dosierungsgrenzen wird die Säure wenn Sie nicht mehr gebraucht wird entsorgt ohne dass der Körper einen Schaden davon trägt. MMS2 wird zu verschiedenen Reinigungen verwendet, in der Wasserreinigung, in Schwimmbädern und sogar im Körper. Es beseitigt Krankheitserreger ohne Schaden für andere lebende Systeme.

MMS2 DOSIERUNG: Für den allgemeinen Gebrauch ohne MMS1. Jim Humble schlägt vor: Beginnend mit einer viertel Kapsel am ersten Tag mit reichlich Wasser
(Kapsel auseinander ziehen und 3/4 des Inhalts herausnehmen).
Auf gar keinen Fall das lose Pulver in Wasser auflösen und gebrauchen, es würde Verätzungen hervorrufen. Den Rest an Pulver können Sie in neue leer Kapseln geben oder entsorgen.
Treten keinerlei Nebenwirkungen auf kann die Dosis auf eine halbe Kapsel usw... erhöht werden.

Zwei Gläser Wasser für die erste Kapsel und dann ein Glas Wasser danach. Am nächsten Tag und an darauf folgenden Tagen nehmen Sie eine Kapsel morgens und abends, also 2 am Tag. Wenn Sie leichte Magenschmerzen haben, trinken Sie viel Wasser, um die Aktivierung abzuschließen.

Nach zwei weiteren Tagen erhöhen Sie die 2 Kapseln am Tag auf 3-4 am Tag wenn Sie möchten. Aber stets den Abstand einhalten, es müssen immer zwei Stunden zwischen den Kapseleinnahmen vergangen sein. Lesen Sie mehr über MMS2 Protokolle auf http://jimhumble.biz - Vor allem Protokoll 8 und 11.

Aktivierung: Die Kapseln werden mit Wasser aktiviert. Die wohltuende Säure ist nicht verfügbar/aktiviert, bis die Kapsel im Magen aufgelöst ist. Das Wasser muss vorhanden sein oder die Säure wird nicht richtig gebildet. Wasser ist der Aktivator für die Kapseln. Manchmal kann es vorkommen, dass sich die Kapseln nicht richtig auflösen oder es 10-15 Minuten lang dauert bis sie vollständig zersetzt ist. Trinken Sie einfach mehr Wasser.

GESCHICHTE: Freiwillige Tests der MMS2 Kapseln von Jim Humble begannen im Jahre 2007 in Mexiko, wo verzweifelte Menschen die angeforderte Hilfe für Krebs, HIV, Hepatitis und anderen schweren Krankheiten bekamen. Die Erfolge mit diesen Kapseln waren so hoch, sodass Jim die MMS2 Kapseln in seiner dritten Reise nach Afrika mitnahm, wo er in der Lage war, MMS1 und MMS2 an verschiedenen Gruppen von Menschen zu testen und auch zu experimentieren. Auf der Grundlage von 100% Erfolgsfällen, veröffentlichte Jim Humble MMS2 am 15. August 2009 auf seiner Internetseite.

Jim's Protokolle und Dosierung Vorschläge für MMS1 und MMS2 sind auf seiner Website veröffentlicht. Und auf der linken Seite im Menü gibt es einen Artikel über MMS2. Siehe auch die MMS-Newsletter. (Kostenlos - melden Sie an http://www.jim-humble-mms.de)

WIE ES GEHT: Die Bereitstellung eines begrenzten Überschusses von dieser wertvollen Säure wird für den Körper produziert. Das Immunsystem, schickt ein oder zwei Sauerstoffatome direkt in den Krankheitserreger und oxidiert diesen sofort, - ohne jedoch andere Körperzellen anzugreifen. Das Immunsystem benutzt die Säure-Moleküle wie ein Gewehr, das exakt auf ein Keim, Bakterie oder Virus ausrichtet wird - wie eine Waffe mit perfektem Ziel.

Ein Beispiel, zwei Gruppen mit mehr als 75 Aids-Patienten:

Jim neu entdecktes MMS2 und MMS1. Beide Gruppen sind mittlerweile so weit fortgeschritten, sodass ein Seuchenfreiheitsstatus in 4 bis 5 Wochen erreicht ist. Beachten Sie, dass Auto-Immun-Fälle zu den am schwierigsten zu beheben ist - in der Regel als unmöglich angesehen werden.

Methoden der Verwendung von MMS1 und MMS2 Vergleich: VergleicheMMS1MMS2Ist ein Aktivator erforderlich?Ja: Naturtrüber Essig oder ZitronensäureWasserReinigt es das Wasser?JaJaIngest durch den Magen geht?JaJaSpray auf der Haut?JaNicht getestetKann in die Nebenhöhlen eingeatmet werdenJa (Hinweise)NieKann die Lungen eingeatmet werden?Ja (Hinweise)NieVerwendung in der Dusche?JaNicht getestetVerwendung als Einläufe?JaNicht getestetWannenbad Vorteile?JaWahrscheinlich JaMund, Zähne,Zahnfleisch?JaNieNützlich als Deodorizer, Fumigator?JaNeinKann intravenös eingenommen werden?JaWahrscheinlich nichtEntfernt Schwermetalle?JaNicht getestet

Help-Desk: Zu diesem Zeitpunkt gibt es keine Hilfsmethoden für MMS1 oder MMS2. Politische und rechtliche Entwicklungsfragen während der Grippe-Pandemie werden telefonisch oder per E-Mail entgegen genommen. Außerdem erwartet das Institut für Advanced Studies weiteres Hilfspersonal.
FRAGEN: MMS2 Heilung Bauchspeicheldrüsenkrebs: Kann aus rechtlichen Gründen nicht beantwortet werden, und auch, weil das Produkt neu ist. Sofern MMS2 an den richtigen Stellen verteilt wird, wird es unerwünschte Krankheitserreger beseitigen.

Es gibt mindestens 66 Arten von Krebs. Jim Humble bekämpfte viele verschiedene Krebs und Immunerkrankungen mit positiven Erfolgen und keinerlei Beschwerden. Krebswichtige Informationen finden Sie unter http://CancerTutor.com. Dieser Standort verfügt über ein professionellen Arzt und Forscher vieler alternativen Krebstherapien.
WAS SIE HABEN: MMS1 und MMS2 sind die stärksten keimtötenden Substanzen auf der Erde. In den Proportionen und Dosierung wie vorgeschrieben können sie nachweislich nicht die lebenden Zellen schaden. Der Körper produziert tatsächlich MMS2 (Hypochlorsäure) mit ihren eigenen Mitteln, so gut sie kann auf einer toxischen Last, die wir tragen.

Wenn Sie im Zweifel über die Sicherheit oder Leistungen sind, können Sie immer noch behutsam vorgehen und notieren Sie die Fortschritte, die immer wieder folgen. Jede Person kennt ihre eigenen Körper und seine Geschichte besser als jeder andere. Wenn Nebenwirkungen bei der Einnahme von MMS2 auftreten hören Sie auf die Kapseln anzuwenden und machen sie eine „Kapselpause“. Ein Profi würde unter Berücksichtigung Ihres Alters, des Geschlechts, Ernährung, Gewicht, Angst, Blut Chemie, Krankheitsgeschichte, aktuelle Rezepte und Medikamente, Rauchen, Alkohol, andere Drogen, Dental-Geschichte und vieles mehr eine genaue Dosierung vorschlagen.

Wenn Sie sich fragen, ob MMS1 oder 2 in Konflikt mit anderen Drogen stehen, nur mit Vorsicht vorgehen und selbst entscheiden. Die 1 Million MMS Nutzer weltweit berichten nichts über Konflikte mit anderen Medikamenten. Doch viele der verschriebenen Medikamente sind schwache Gifte oder Drogen wie Codein oder Antihistaminika, diese beeinträchtigen oft die Gesundheit!

Ihr Status: Wenn Sie sich entscheiden, freiwillig mit MMS1 oder MMS2 zu experimentieren sind Sie automatisch ein unabhängiger Forscher, persönlich verantwortlich für die Ergebnisse Ihrer Experimente. MMS1 und MMS2 sind wissenschaftlich zu verstehen und chemisch als potente Zerstörer von Keimen und Krankheitserregern.

MMS2 Kapseln sind nicht wie Medikamenten, die oft Gifte und starke Nebenwirkungen enthalten. Mehrere bekannte Schauspieler sind vor kurzem gestorben - nicht an dem Krebs selbst, sondern an der "Chemo." Chemos zerstören das Immunsystem. Mit MMS1 und 2 haben Sie einfache Mineralsalze und Körper Säuren, die das Immunsystem bei Mensch und Tier verbessern und nicht zerstören.

VORSICHT: Wie bei jeder Art von Kapseln, halten Sie sie außerhalb der Reichweite von Kindern. Denken Sie auch daran, dass das Wasser ein notwendiger Aktivator ist, so nehmen Sie die Kapseln mit ausreichend Wasser ein.

Copyright (c), www.jim-humble-mms.de

Originaltext/Quelle: http://mms-central.com/