MMS Methode für Nase, Ohren, Bronchien, Hals uvm..

Jim Humble - heilen mit mms

MMS Methode zur Einatmung, bitte genau lesen!

Eine professionelle übersetzung von Jim Humble's Protokoll 17:

Dieses MMS-Protokoll kommt mit Vorsichtsmassregeln, aber es ist sehr effizient im Eliminieren von post-nasalem Tropfen, Nasennebenhöhlen-Infektionen, Ohrenentzündungen, Halsbeschwerden, Keuchen, Bronchitis und Keimen, die in Nase oder sinus mucus leben. Sogar innere Ohr-Infektionen sollen auf diese Behandlung ansprechen.
Aber es gibt Vorsichtsmassnahmen.
Sie werden kleine Mengen CIO2 durch einen Trichter in Mund oder Nase einatmen. BEACHTEN SIE DIE UNTEN AUFGEFÜHRTEN VORSICHTSMASSNAHMEN.
Trinken Sie die Mixtur in diesem Protokoll nicht, da in diesem Fall der aktivierten MMS kein Wasser zugefügt wird.
Gehen Sie nicht über eine 2 oder 3 Tropfen Mixtur. Denken Sie daran: es ist das CIO2-Gas aus dem MMS, welches die ganze Keimabtötung auslöst. Im Gegensatz zur MMS-Mixtur zum Trinken ist diese Methode des durch die Nase inhalierten reinen CIO2-Gases wohl die schnellste und keimabtötendste Art des Gases zu den Orten zu gelangen wo es leicht Keime finden und diese abtöten kann.

Aber beachten Sie folgende, ernste Warnung - NICHT ÜBERDOSIEREN. DAS CIO2-GAS zu keiner Zeit tief in die Lunge einatmen. Ihre Lunge absorbiert das CIO2-Gas so schnell wie Sauerstoff, was den unerwarteten Abbau von Sauerstoff zur Folge hat.
Pausieren Sie und atmen Sie periodisch normale Luft während der Prozedur. Diese Warnung wird mehrere Male wiederholt. WENN SIE ÜBERDOSIEREN UND TIEF EINATMEN KÖNNEN SIE IHRE LUNGE SCHÄDIGEN.
Wie im "FUNDAMENTALS"-Protokoll vorgeschlagen können Sie 2 bis 3 MMS-Tropfen wie gewohnt aktivieren. Tun Sie das in einer kleinen Tasse. Kein Wasser oder Sonstiges beifügen. TRINKEN SIE DIESE MIXTUR NICHT.
Sie werden sofort das CIO2-Gas riechen. Halten Sie die Tasse unter Ihre Nase und atmen Sie das Gas langsam ein mit dem Ziel, es in der Nase und den Nebenhöhlen zirkulieren zu lassen. Es wird zu einem gewissen Grad auch zum Hals und zu den Stimmbändern fliessen. Atmen Sie es langsam durch die Nase ein, damit es ein wenig an allen Orten verweilen kann. Halten Sie für ein paar Momente Ihren Atem an. Der CIO2-Geruch wird sogar in die Eustachi-Röhre schweben und manchmal über das innere Ohr hinaus.
Immer nach viermaligem Inhalieren atmen Sie normale Luft ein.
GRUND FÜR DIE VORSICHTSMASSNAHME. Sie befördern reines CIO2-Gas direkt in Ihren Körper. Ihre roten Blutkörperchen absorbieren dieses so gut wie Sauerstoff. Deshalb wird zeitweilig der ihrem Körper zur Verfügung stehende Sauerstoff reduziert.
BENUTZEN SIE DIESE METHODE NICHT wenn Sie an Angina leiden oder wenn Sie auf zusätzlichen Sauerstoff zum Atmen angewiesen sind, wenn Sie kurzatmig sind, oder wenn Sie sich bereits innerhalb der letzten zwei Stunden MMS (mit Wasser getrunken) über der 10-Tropfen-Limite verabreicht haben.
Wenn Sie MMS-Dosierungen trinken wird das CIO2 langsam generiert. Rote Blutkörperchen nehmen normalen Sauerstoff von der Lunge auf. Aber vielleicht 20% der roten Blutkörperchen nehmen irrtümlicherweise keinen Sauerstoff auf. Etwas später passiert das Blut die Magenschleimhaut und die 20% der roten Blutkörperchen ohne Sauerstoff nehmen nun CIO2 auf, da es für diese wie Sauerstoff aussieht. Wenn man also MMS trinkt ist Sauerstoff immer noch für den Körper verfügbar und die Menge der CIO2-Absorbierung ist limitiert weil 80% (zum Beispiel) der roten Blutkörperchen dem Körper bereits Sauerstoff zuführen.

Zusammenfassend: wenn man frisch produziertes CIO2-Gas für ein paar Sekunden in Nebenhöhlen, Nase und Stimmbänder einatmet, hat dies eine sofortige keimtötende Wirkung und reduziert deshalb Schleim und Auswurf.
Kalte Keime oder ein Erkältungs-Virus leben im vom Körper als Reaktion produzierten Schleim. Lungen und Nebenhöhlen beginnen zu triefen und produzieren schleimige Flüssigkeiten in Nebenhöhlen, Lunge und Bronchien. Die Keime reproduzieren sich selber in diesem Schleim - ausser die Keime werden von aussen z B durch MMS abgetötet.
Es ist sehr wichtig, dass niemand mit MMS schlechte Erfahrungen macht. Drum, als weitere Vorsichtsmassnahme beachten Sie die Wirkung bevor Sie blödsinning mit diesem Protokoll überdosieren.
1. Statt der 15% der roten Blutkörperchen, die CIO2 durch den Körper transportieren, können Sie notwendigen Sauerstoff erhalten, wenn 25 oder 30% der roten Blutkörperchen CIO2 statt Sauerstoff transportieren. Deshalb machen Sie eine Pause nach 4 oder 5 tiefen, langsamen Inhalationen von der Tasse, damit Ihre Sauerstoff-Zufuhr zu Gehirn oder Körper nicht vermindert wird.

2. Da diese Methode reines CIO2 direkt dem Körper zuführt, zirkuliert es schnell in Ihrem Körper was in der SCHNELLEN ABTÖTUNG von Pathogenen im ganzen Körper resultiert und möglicherweise schwere und plötzliche Schwindelgefühle als Resultat der schnellen Entgiftung zur Folge haben kann.

3. Lungengewebe kann verbrennen oder beschädigt werden ohne dass Sie sich bewusst sind zu überdosieren.

4. Sie können von bedenkenlosem tiefen Einatmen bewusstlos werden. Der geruch des CIO2 ist leicht einzuatmen. Im Gegensatz zum schlechten Geschmack von in Wasser aufgelöstem MMS ist der Geruch von MMS nicht schlecht genug, um eine Ueberdosierung zu vermeiden. Sie können dazu verleitet werden zu denken, es passiere nichts und deshalb zu glauben, dass stärkere Dosen und tieferes Einatmen toleriert werden darf. GEHEN SIE MIT BEDACHT VOR UND ÜBERDOSIEREN SIE NICHT

5. Aktiviertes MMS in einem Luftbefeuchter zu plazieren würde für zwei Stunden ununterbrochen CIO2 der Luft zuführen, aber dies ist nicht notwendig da die Gefahr besteht, in einem sauerstoff-reduzierten Klima zu schlafen oder zu leben. Das Zimmer verfügt über ausreichend Sauerstoff aber Ihre Lungen haben das CIO2 wie Sauerstoff absorbiert, was auf die Dauer zu einer gefährlichen Situation führen kann.

6. Entfernen Sie Haustiere und Vögel aus dem Raum, wenn Sie CIO2-Gas benutzen um
Schimmelpilz oder Schwamm zu entfernen. Schliessen Sie die Türe während der Stunde der CIO2-Reinigung. Um einen Raum zu reinigen platzieren Sie eine 10-20-Tropfen-Mixtur aktivierter MMS in eine Untertasse oder Tasse in der Mitte des Zimmers. Dann verlassen und schliessen Sie den Raum für eine Stunde. Der CIO2-Rauch wir langsam austreten und mit der Zeit den Raum füllen.
Obwohl Sie Erkältungen und Sinusitis-Infektionen mit der Inhalations-Methode bezwingen können haben die Leute meist schleimige Ansammlungen in ihrer Lunge. Der Körper weiss, dass das da nicht hingehört und beginnt zu husten.

MMS hilft Ihnen nicht gegen den Husten und manchmal kann der Husten lebensbedrohend sein, obwohl normale MMS-Dosen die Keime abtöten - speziell die Strategie "MMS den ganzen Tag zu schlürfen" (vergleiche auch FUNDAMENTALS-Seite)
Drei Strategien um schleimigen Auswurf und Husten zu überwinden findet man in einem Artikel unter: http://www.jimhumble.biz