Jim Humble - heilen mit mms
MMS - Heilerfolge & Anwendung
Gäste: Dr. Antje Oswald, Dr. Andreas Kalcker

Donnerstag, 13. Juni 2013
Ab 20:00 Uhr LIVE

Beschreibung zur bevorstehenden LIVE Sendung

MMS beinhaltet ein simples 3-atomiges Molekül - ClO2. Seit der Entdeckung von Jim Humble, ist dieses MMS "verantwortlich" für etliche Heilungen vieler verschiedener Krankheitssymptome und Gegenstand einer Kampagne mit dem Ziel diese Behebung von Krankheitszuständen zu diffamieren und Chlordioxid als hochgiftig und sehr gefährlich darzustellen.
In Wahrheit gibt es hunderttausende Fälle von erfolgreichen Behandlungen angefangen bei einfacher Erkältung und Sonnenbrand bis hin zu Krebs, Malaria und Autismus, viele davon nach jahrelanger, erfolgloser schulmedizinischer Behandlung.

Die Wirkungsweise, Anwendung und Heilerfolge werden wir mit Dr. Antje Oswald und Dr. Andreas Kalcker diskutieren. Beide sind sehr versiert auf dem Gebiet. Dr. Antje Oswald ist Autorin des "MMS Handbuch: Gesundheit in eigener Verantwortung", Dr. Andreas Kalcker forscht seit langem auf dem Gebiet ClO2, hat mitunter CDS entwickelt, wozu in Kürze auch sein erstes Buch zu erscheint. Als weitere Themengebiete werden wir MMS als Ersatz fürs Impfen, MMS bei Tieren, DMSO und einige mehr Dinge anschneiden.

Zur Diffamierung & Unterdrückung im Mainstream betrachten wir uns die aktuellen Geschehnisse des Roten Kreuzes in Uganda, wo mit ClO2 154 Menschen innerhalb 48h von Malaria geheilt wurden, die Befreiung über 90 Kinder von Autismus und weitere Beiträge der Massenmedien und Politik zum Thema MMS und Chlordioxid.

Neben MMS/CDS widmen wir uns auch der ganzheitlichen & feinstofflichen Betrachtung von Gesundheit und Leben, einer gesunden Ernährung und einigen weiteren wichtigen Punkten zum Thema Gesundheit.

Abschliessend wird es eine Zuschauerfragen-Runde geben.

Wir freuen uns auf eine interessante und hochspannende Gesprächsrunde.

Lust mitzureden?
Skype-Name: kulturstudio1
+++ Live Sendung anschauen +++
Die LIVE Sendung findet am 13.06.2013 um 20:00 Uhr statt.

Donnerstag ab 20:00 Uhr kann die Sendung hier live verfolgt werden
>> http://www.livestream.com/kulturstudio <<
Die Aufzeichnung kann einen Tag später hier abgerufen werden
>>  http://www.youtube.com/user/KULTURSTUDIO1 <<