Jim Humble - heilen mit mms
Gesundheitsentdeckungen, welche die 
Gesundheit der Menschheit verändern können
 - 19.05.2012 -

Im letzten Seminar, das am 11. Mai endete, lernten die Teilnehmer etwas über das neue CDI (Chlor-Dioxid Intravenöse Lösung) und sie bekamen die Daten für die Nutzanwendung.  Andreas Kalcker brachte Daten betreffs dutzender und vielleicht hunderter verschiedener Arten von Parasiten, die im menschlichen Körper gefunden werden, welche das Gesundsein und die Genesung von vielen verschiedenen Krankheiten verhindern. 

Die Entdeckung der Parasiten ist natürlich keine Entdeckung der Genesis 2 Kirche, da dies seit Jahren bekannt ist, aber wir haben entdeckt, wie lebenswichtig diese Daten sind. Die Vorgehensweisen um die meisten Parasiten zu töten sind größtenteils bekannt, aber die Kirche ist definitiv dabei, die Abläufe zu straffen, und es möglich zu machen, die Parasiten in vielen Fällen zu töten, in denen es zuvor nicht möglich war.

Wahrscheinlich mehr als 80% der Menschheit hat Parasiten, die entweder die Gesundheit ihrer Wirte zerstört haben oder dabei sind es zu tun.  Es gibt Bücher in anderen Sprachen, die wir gerade ins Englische übersetzen lassen, deshalb können Sie etwas über Parasiten lernen und Bescheid wissen.

Die Rockefeller-Stiftung forschte vor vielen Jahren über Würmer und fand die vielen damit verbundenen Krankheiten und Gesundheitsprobleme heraus, aber sie entschieden sich, die Daten der Öffentlichkeit vorzuenthalten.  Wenn Sie nicht wissen, dass Ihr Gesundheitsproblem von Parasiten verursacht ist, dann können die Ärzte fortfahren, Sie Ihr Leben lang zu behandeln und Tausende Euro an Ihnen verdienen.

In unserem letzten Seminar hier, das vor einigen Tagen endete, zeigte uns unser Bischof Andreas Kalcker aus Spanien, der Erfinder des CDS und jetzt des CDI, seine vielen Entdeckungen bezüglich Parasiten und Vorgehensweisen, Parasiten auf verschiedene Art zu töten.  Nicht alle diese Vorgehensweisen zum Töten von Parasiten beziehen MMS ein, da viele davon schon seit Jahrzehnten bekannt sind und einige sogar seit Jahrhunderten. 

Aber es ist enorm wichtig, dass wir all diese Vorgehensweisen zum Töten von Parasiten kennen, da unsere Gesundheitsdiener ständig auf Parasiten treffen. Parasiten finden sich in beinahe jeder Ecke des Körpers und rufen überall wo sie vorkommen Probleme hervor.

Hier ist ein Bild einer Larve eines Parasiten, die während unserer Schulung gefunden wurde. Sie ist im Auge und Sie haben wahrscheinlich auch ab und zu eine solche gesehen.

 parasite larva


Sie werden größer und größer und verursachen Probleme und Sie werden bemerken, dass das Auge mehr und mehr von Blutgefäßen rot verquollen ist.  Wie Sie sehen können, ist diese Larve gleich am rechten Rand der Pupille.  Nicht sehr fein, aber einfach zu bewältigen, sobald wir wissen, was es ist. 

Dies stellt sich als das Auge von Memo Rivera heraus, der uns hier in Mexiko viel Hilfe geleistet hat, um die Seminare auf die Beine zu stellen.  Diese Augen-Situation ist eine Hilfe für uns alle, weil sie zeigt, dass Parasiten an nahezu allen Orten sein können. 

Memo tat noch eine andere Sache, er erfand die Möglichkeit, seinen eigenen Atem zu benutzen, um das Chlordioxidgas aus einer Flasche herauszublasen und in Wasser hinein, um CDS zu machen.  Das war vor einigen Wochen, und es ist nur fair, zu erwähnen, dass er derjenige war, der diese Idee hatte.

Die meisten unserer Seminare behandeln einige neue Fortschritte betreffs MMS.  Das ist einer der Gründe, warum es diese Seminare gibt, und oft tauchen frühere Teilnehmer genau aus diesem Grund wieder dort auf, um die neuen Sachen zu lernen.  Wir veröffentlichen alle neuen Fortschritte im Laufe der Zeit. 

Unsere Technologie bleibt quelloffen, aber der einzige Weg, um die absolut aktuellsten Daten zu bekommen, ist die Seminare zu besuchen.  Die veröffentlichten Daten kommen in Ihren Rundbriefen einige Wochen bis einige Monate später an.

Es gab eine andere Entdeckung von Andreas Kalcker, die sehr interessant war.  Er fand heraus, dass Rizinusöl in der Scheide angewendet Eierstock-Zysten zerstören und entfernen kann, und auch andere Zysten und Tumore. 

Diese Fakten waren bekannt, aber Andreas richtete die Aufmerksamkeit der Kirche darauf und entwickelte Vorgehensweisen dafür.

kashambra.jpg
Dies ist Kashambra aus Israel.  Hier ist ihr Zeugnis: 

„Ich begann mit der Einnahme von MMS 6 Monate nach der Interferontherapie. Ich bekam alle Nebenwirkungen von Interferon.  Mein rechter Arm war doppelt so dick wie mein linker Arm, sehr schmerzhaft, und ich konnte ihn nicht bewegen. 

Mein Gehirn arbeitete nicht richtig.  Es brauchte Zeit, um zu verstehen, was jemand mir sagen wollte, und es brauchte einige Minuten bis ich antwortete. Ich hatte schreckliche Schmerzen in meinem Bein, wo ich das Interferon einspritzte und konnte kaum laufen. Ich bekam Eierstock-Zysten. Mein Zahnfleisch schrumpfte jeden Tag.

Nach dem ersten Tropfen MMS, den ich nahm, wurde mein Gehirn klar und ich konnte wieder normal sprechen und sehen. Nach 4 weiteren Tagen hatte mein Arm wieder die normale Größe. Die Schmerzen wurden von Tag zu Tag weniger und nach 2 Wochen hatte ich keine Schmerzen mehr und sie kamen nie mehr zurück. Ich bürstete mein Zahnfleisch und meine Zähne mit MMS und das Zahnfleisch hörte auf zu schrumpfen. 

Meine Eierstock-Zysten gingen nicht weg, deshalb beschloss ich im März 2012 in die Dominikanische Republik zu kommen. Dort stellte ich die Behandlung um auf die Anwendung von CDS nach dem oralen Protokoll 1000. Ich führte Spülungen mit CDS und DMSO durch und rieb auch meinen Bauch mehrmals am Tag damit ein.

Die Zysten begannen sich aufzulösen.  6 Wochen lang kamen zwei bis vier mal am Tag kleine Stückchen bei den Spülungen heraus. Weil jedermann die Dominikanische Republik verließ, beschloss ich nach Mexiko zu kommen. Dort schlug mir Andreas vor, ein mit Rizinusöl getränktes Tampon in die Scheide einzuführen. Ich machte das am nächsten Tag. 

Nach einer halben Stunde bekam ich einen starken Krampf in meinen Eierstöcken und einige Stunden danach entfernte ich das Tampon mit einem großen Stück der Zyste daran. Danach machte ich eine Spülung und es kam noch mehr heraus. Am nächsten Tag kam bei den Spülungen gar nichts mehr und meine Zysten waren verschwunden. Ein Ultraschallbild zu dieser Zeit bewies, dass keine Zysten übrigblieben.

Ich bin soooooo dankbar.

Der Arzt sagte mir, dass es nicht möglich sei, dass 7 cm² große Zysten sich auflösen, und dass ich eine Operation brauche. Ich kann's kaum erwarten sein Gesicht zu sehen, nachdem er mich untersucht hat, wenn ich zurück nach Israel gehe.”

Affidavit-Information:
Weiter unten können Sie ein Affidavit (eidesstattliche Versicherung) von Kashambra sehen, die über Ihre Erfahrung berichtet.  Affidavits sind sehr besondere rechtliche Instrumente.  Ein Affidavit wird in fast allen Gerichten der Welt akzeptiert.  Sie werden immer als Tatsachen enthaltend betrachtet.  Gerichte stützen sich intensiv darauf, da der Aussteller einen Eid auf seine Aussagen abgelegt hat. Das bedeutet, dass man seine Zukunft aufs Spiel setzt, wenn man ein Affidavit unterzeichnet. 

Sollte es bewiesen werden, dass er in seinem Affidavit gelogen hat, kann er ins Gefängnis kommen und auch eine hohe Strafe zahlen.  Auf der anderen Seite dürfen Kritiker nicht behaupten, dass das Affidavit eine Lüge sei oder dass der Aussteller gelogen habe. 

Sollte irgendjemand, wie zum Beispiel ein Kritiker von MMS eine solche Aussage machen, muss er es beweisen, und falls er nicht beweisen kann, dass es eine Lüge ist, kann er ins Gefängnis kommen oder eine hohe Strafe zahlen oder beides.  Nur um diesen Preis könnte ein Kritiker behaupten, dass das Zeugnis eine Lüge sei oder dass die Person, die das Zeugnis gegeben hat, gelogen habe.

Das ändert den Spielraum für Kritiker, weil sie nicht fortfahren können zu lügen, indem sie sagen, dass Menschen nicht ihre Gesundheit mit MMS wiedergewinnen würden. Jetzt wird die Kirche sehen können, dass Kritiker eine Chance bekommen ihre Lügen vor Gericht zu beweisen, wo sie ins Gefängnis kommen können, wenn sie über irgendetwas, das in einem Affidavit gesagt wird, Lügen verbreiten. 

Haben alle Kritiker von MMS Unrecht?  Ja, es tut mir Leid, sie haben alle Unrecht, weil sie die Tatsachen über MMS ignorieren.  Sobald sie die Tatsachen kennenlernen, können sie nicht länger ihre kritischen Lügen äußern, außer wenn sie so weit gehen wollen, dass es ihnen nichts ausmacht böse zu sein, und dass es ihnen nichts ausmacht, Menschen dazu zu veranlassen, weiterhin zu leiden und zu sterben. 

Das Affidavit ist eine beeidigte Aussage, über die man keine unbewiesenen Behauptungen aufstellen darf.  Es ist nicht das Gleiche wie ein Buch oder ein Brief oder ein Zeitungsartikel, wo die Leute beliebig fortfahren können, Ihre Meinung über diese Dinge zu verbreiten. 

Es ist eine beeidigte Aussage, die vom Gericht als Tatsache angesehen wird.  Man darf nur dann entgegengesetzte Aussagen machen, wenn man Beweise hat, die in einem Gerichtsverfahren standhalten können. 

Kopie des Affidavits:

Affidavit

Die unterzeichnende Ausstellerin, Chawa Carmen Finkelman (Kashambra), beschwört hiermit ernsthaft die folgenden Darlegungen und Feststellungen:

1.  Die Ausstellerin ist nach dem Gesetz fähig, den hierin dargelegten Sachverhalt festzustellen.

2. Die Ausstellerin hat persönliche Kenntnis von den hierin dargelegten Tatsachen.

3. Alle hierin dargelegten Tatsachen sind wahr, korrekt, vollständig, als Beweismaterial zulässig und nicht irreführend, in Übereinstimmung mit dem besten persönlichen Wissen und Gewissen aus erster Hand. 

Darlegung der Tatsachen

4. Zuerst wurde ich im Jahr 2009 mit einer 4 Quadratzentimeter großen Eierstock-Zyste diagnostiziert.

5. Mein Arzt, Professor Gonen in Haifa, Israel, sagte mir, ich solle zu einer weiteren Überprüfung 3 Monate später wiederkommen.

6. Nach 3 Monaten war die Zyste 6,5 Quadratzentimeter groß. Dann wurde mir gesagt, ich solle alle 6 Monate wieder zur Überprüfung kommen.

7. Bis Oktober 2011 blieb sie gleich groß, aber er fand eine andere 3,5 Quadratzentimeter große Zyste an meinem anderen Eierstock.

8. Der Arzt sagte mir, dass diese Zysten niemals verschwinden würden und ich mich einer Operation unterziehen müsse, was ich ablehnte. 

9.  Ende März 2012 bestand das Problem immer noch.  Ich verwendete MMS für diese Angelegenheit und schloss auch Rizinusöl in die Behandlung mit ein.

10. Am 18. Mai 2012 zeigte ein Sonogramm, dass die Zysten an meinen Eierstöcken verschwunden waren.

11. Ich wurde vom Arzt Aldo Curiel in Puerto Vallarta, Mexiko ins DIAGNOSTICO INTEGRAL VALLARTA überwiesen, um die vaginale Ultraschalluntersuchung zu machen, welche bewies dass die Zysten verschwunden waren.

12. Die unterzeichnende Ausstellerin, Chawa Carmen Finkelman (Kashambra), beschwört hiermit ernsthaft, legt dar und stellt fest, dass die Ausstellerin dieses Affidavit mit unbeschränkter Haftung ausstellt, dass die Ausstellerin nach dem Gesetz fähig ist, den hierin dargelegten Sachverhalt festzustellen, und dass die hierin dargelegten Tatsachen wahr, korrekt und vollständig sind, als Beweismaterial zulässig und nicht irreführend, in Übereinstimmung mit dem besten persönlichen Wissen und Gewissen der Ausstellerin aus erster Hand.

Die Ausstellerin hat nichts weiteres zu sagen.

Datum: 18. Mai 2012
Chawa Carmen Finkelman (Kashambra)
Ausstellerin
Telefonnummer in Mexiko: 322 129 6239
Telefonnummer in Israel : 972 52 828 4042

Datum: 18. Mai 2012            
Louisa Page                             
Zeugin
Telefonnummer in Mexico: 322 155 2572  
Telefonnummer in Alberta: 403 903 3158

Date: 18. Mai 2012           
Blanche Chavoustie  
Zeugin
Telefonnummer in Mexico: 322 149 8929     

End Affidavit.



Die Unterschriften der Ausstellerin und der Zeugen können anhand der angegebenen Telefonnummern überprüft werden.  Die Zeugen bezeugen nur die Identität der Ausstellerin.

Wie oben erwähnt, entwickelte Andreas das neue CDI, und hoffentlich wird es für intravenöse Injektionen anwendbar sein, ohne die Probleme die zuvor aufgetreten waren.  Es scheint, dass dies für Menschen nützlich sein wird, die aus irgendeinem Grund MMS nicht über den Mund einnehmen können. 

Wir werden so lange zurückstehen, die exakte Formel für das neue CDI herauszugeben, bis wir die genaue Vorgehensweise entwickelt haben.  Eine Menge von Leuten machten etwas mit CDS falsch und gaben dann auf.  Deshalb wollen wir sichergehen, dass wir die korrekten Einzelheiten haben und dann können wir sie zu jedermanns Nutzen präsentieren. 

Es wird nur einige Wochen dauern. Sollte in der Zwischenzeit eine Situation eintreten, bei der es um Leben oder Tod geht, können Sie sich auf die Hilfe von Andreas verlassen, und wenn nicht auf ihn, dann auf mich.  CDI ist sehr stabil und hält sich monatelang im Kühlschrank, sogar wenn es mit sehr hoher Konzentration gemacht wird. 

Es folgen die Informationen über das nächste Seminar.
Dies ist nicht ein Kurs um Behandlung zu bekommen, sondern eine Bildungsgelegenheit.  Es gibt aber jene, die kommen um zu lernen, wie sie sich selbst behandeln.

Der Kurs beinhaltet: 
1. Das Seminar beinhaltet alle Mahlzeiten und die Unterkunft im Canto Del Sol Plaza Vallarta Hotel („all-inclusive“).
Bitte sparen Sie Geld durch frühes Bezahlen:

2. Kosten: jetzt bis 31. Mai – Einzelzimmer 1500$, Doppelzimmer 1400$ pro Person

3. 1. bis 15.Juni – Einzelzimmer 1600$, Doppelzimmer 1500$ pro Person

4. 15. bis 30. Juni – Einzelzimmer 1750$, Doppelzimmer 1650$ pro Person
(Hotel von Sonntag Abend bis Samstag Morgen), weitere Übernachtungen gehen auf Ihre Kosten.

5. Der Unterricht beginnt um 9 Uhr am Montag Morgen.

6. Es ist eine ungezwungene Umgebung, kurze Hosen und Sandalen sind perfekt.

7. Sie werden in der Eingangshalle und im Seminarraum Internetanschluss haben.

8. Wir servieren großartiges Essen, zumeist vegetarisch, veganisch und kleine Mengen von rohem Eiweiß.

9. Bitte geben Sie uns alle Informationen über den Flug. Nehmen Sie ein Taxi zum Hotel, die Kosten dafür sind ungefähr 10$. Sie werden in einem Hotel mit heißen Duschen und einem Swimmingpool sein.

10. Zusätzliche Familienmitglieder, die nicht das Seminar besuchen, können für zusätzliches Entgelt mit im Hotel wohnen.

11. Ich werde Ihnen eine Rechnung senden, damit Sie über unser Pay-pal Konto bezahlen können:

Alle Zahlungen müssen 3 Tage vor Ihrer Ankunft eingetroffen sein. Wir müssen sicherstellen, dass Sie ein Zimmer bekommen und die gedruckten Kursunterlagen. Wenn die obigen Gebühren nicht bezahlt werden, werden wir ihr Zimmer oder das benötigte Kursmaterial nicht haben.

Die Grundlagen von MMS: die Entdeckung und Weiterentwicklung der Anwendung des wichtigsten ungiftigen Breitspektrum-Antimikroben-Mittels der Welt, einschließlich dieser Themen:

Chemie der 28%igen Natriumchloritlösung, Herstellung zu Hause, Grundlagen der Ersten Hilfe und Diagnose. In abgelegenen Gebieten arbeiten: Strategien für Kommunikation und Absicherung, rechtliche und die FDA betreffende Überlegungen.

Wie MMS verschiedene Pathogene im Körper angreift, die Entstehungsgeschichte der MMS Protokolle.

Erfolgsgeschichten mit verschiedenen Krankheiten, praktische Anwendungen von MMS zur Wasserreinigung.

Gesundheitsdiener-Training und Zertifikat
1. MMS2 / CDS / alle Protokolle, Fragen und Antworten
2. Parasiten-Protokolle
3. In Puerto Vallarta kann es heiß und feucht sein. Bitte bringen Sie eine Literflasche für Wasser mit.

Dozenten:

Erzbischof Jim Humble:
Er hat persönlich mehr Menschen von unheilbaren Krankheiten genesen sehen als irgendeiner auf der Welt. Der Mann hinter MMS und allen Gesundheitsvorteilen. Er will weltweit Gesundheit sehen.

Bischöfin Kerri Rivera:
40 von Autismus genesene Kinder. Sprecherin auf der Konferenz Autism One in Chicago.

Bischöfin Janet Henshaw:
Arbeitete mit 5000 Menschen und sah Heilungen von allerlei verschiedenen Krankheiten.

Canto Del Sol Plaza Vallarta 
Tel 01 800 713 2800
www.cantodelsol.com
Alle Fragen:
Email: healthvallarta@gmail.com
Skype: janetspa
www.healthvallarta.wordpress.com


Bevorstehende MMS Seminare

  images stories flags mxMexiko, Puerto Vallarta
1. – 7. Juli 2012

Für Informationen über unser Mexiko Seminar 
kontaktieren Sie uns bitte unter healthvallarta@gmail.com


Wir planen MMS-Seminare in den folgenden Ländern: 
(STBA = Wird bald angekündigt)

  images stories flags bgBulgarien - Mai - Englisch / Bulgarisch (STBA)
 
 images stories flags pePeru: Lima - Juni - Spanisch (STBA)
 
 images stories flags ecEquador: Quito - Juni/Juli - Spanisch (STBA)
 
 images stories flags brBrasilien - Juli (STBA)

Für mehr Informationen über unsere Spanischen Seminare schreiben Sie bitte an mmsforhispaniola@gmail.com


Für mehr Informationen über unser Costa Rica Seminar 
kontaktieren Sie uns bitte unter lukasjlouw@gmail.com


Sie können nicht zu einem Seminar kommen
? 
Versuchen Sie den MMS Home Video Course! 
Verfügbar zum Downloaden. 
Lesen Sie mehr auf unserer MMS Home Training Seite.

MMS support forum: 
Genesis II Forum - http://genesis2forum.org

Genesis II Church Support: 
support@genesis2church.org


Für Kirchenmitgliedschaft 
kontaktieren Sie uns bitte unter gen2church@gmail.com.

 
MMS rettet Leben