17.12.09 Jim Humble über die Schweinegrippe...

Jim Humble - heilen mit mms

MMS Newsletter 0007, deutsche Übersetzung

Thema 1.
Jim Humble in Afrika hat eine Menge neuer Artikel, die im Zusammenhang mit Grippe, HIV und Peroxid geschrieben.
Thema 2.
Welche Zutaten umfassen die drei oder vier H1N1 Grippe Impfstoffe? Wie unterscheiden Sie sich?
Thema 3.
Squalen: Was ist es, und warum ist es im H1N1- Impfstoff enthalten?
Thema 4.
Internationale Tagesordnungen, über dieser lebensbedrohende Pandemie.
Thema 5.
Die FDA hat begonnen, diejenigen zu bestrafen, die Alternativen fördern und verkaufen.
Thema 6.
Einige MMS-Optionen, die Sie nicht Wissen können. (Ein paar Überraschungen)
Thema 7.
Link zu MMS-BenutzerMia Hamel, die eine Grippe/ Impfstoff Webseite verwaltet.
Thema 8.
Dies nur am - Nov. 2, 20009. Last-Minute News.


Thema 1
Jim's neueste Schriften:
Während der Monate August und September hat Jim Humble eine Reihe von Artikeln produziert, einschließlich der MMS2-Erkennung. Sie sind alle auf seiner Website unter JimHumble.biz zu finden.

Hier ist ein Beispiel vom 5 September 2009 bezüglich der Schweine-Grippe.
Jim Humble schreibt aus Afrika über MMS und die Schweine-Grippe-Pandemie

Bitte, lassen Sie mich Ihnen sagen, MMS1 & MMS2 ist eines der wichtigsten Chemikalien, die vorhanden sind, der Menschheit im Zusammenhang mit der Gesundheit jederzeit und in Zukunft das Leben zu retten.

Wie Sie wahrscheinlich wissen, ist jetzige die Schweine-Grippe eine Krankheit die in Laboratorien hergestellt, und in Mexiko am 1 Mai 2009 freigesetzt wurde. Die Patentanmeldung für H1N1 und seine Impfstoff-Gegenmittel wurde im August 2007, lange bevor diese Grippe-Variante in der Natur existierte, vorgelegt.

Als die Anzahl von 100 Todesfälle in Mexiko gemeldet wurden, so wurde inoffiziell von vielen Radio-Stationen festgestellt, das es mehrere tausend Tote gab. Ich bestätige die Zahl der Todesfälle, während ich in Mexiko war. Durch Menschen die in den Krankenhäusern beschäftigt waren und dort arbeiteten, habe ich es erfahren.
MMS1 und MMS2, zu dieser Chemikalie möchte ich sagen, sie ist tatsächlich ein Wunder, wenn man weiß wie es funktioniert. Ein Tropfen oder zwei davon können Krankheitserreger in Ihrem Körper töten, ohne auch nur eines der positiven Bakterien und normalen Körperzellen anzugreifen.

Es wird seit über 70 Jahren zum Reinigen und Entfernen von Krankheitskeimen verwendet.


Thema 2
WAS IST IN DEN VERSCHIEDENEN H1N1 GRIPPE-IMFSTOFFEN UND WIE UNTERSCHEIDEN SIE SICH?

Diese generischen Zutaten sind in öffentlichen Quelle nachzulesen.

Aluminium-hydroxid * Aluminium phosphat * Ammonium-Sulfat * Amphotericin B
* tierischen Gewebe: Schwein Blut, Pferd Blut, Kaninchen Gehirn, Hunde Niere, Affe Niere,
* Küken Embryo, Huhn-Ei, Enten- Ei * Kalb (Rindern) Serum * betapropiolactone
* fetale Rinder Serum * Formaldehyd * Formalin * Gelatine * Glycerin
* menschliche Zellen (von menschliches Gewebe stammen)
* Hydrolized Gelatine * Quecksilber Thimerosol (Thimerosal, Merthiolate(r))
* Mononatriumglutamat (MSG) * Neomycin Sulfate * Phenol rot Indikator Neomycin *
* Phenoxyethanol (Frostschutzmittel) * Kalium diphosphat * Kalium Guanosinmonophosphat
* Polymyxin B * Polysorbat 20 * Polysorbat 80
* Schweinen (Schwein) Pankreas Hydrolysat der Kasein * residuale MRC5 Proteine * Sorbit
* Tri (n) Butylphosphate,
* VERO-Zellen, eine durchgehende Linie der Affen Nieren-Zellen, und
* gewaschenes Schafsblut

Einige starken Meinungen wurden auf dieser FreedomFighter-Website zum Ausdruck gebracht.

Auf der Grundlage diese toxischen Bestandteile, schließen Sie, dass Elite Politiker in 221 Nationen der Welt, unter Federführung der Weltgesundheitsorganisation, die gleichen Führer, die aus ihrer Bevölkerung in der Vergangenheit gewählt sind, diese zerstören Banken über Korruption, vermindern Reichtum, belügen Bürger wiederholt und senken den Lebensstandards weltweit. Jetzt fordern Sie, das wir tödlichen Impfstoffe im Namen der Gesundheit erhalten.

 

Die Pharmaunternehmen verdienen Hunderte von Milliarden Dollar aus dieser Impfstoffaktion zu der sie beauftragt sind. So fragen Sie sich, wer von den Krankheiten und Behinderungen profitiert, da alle Impfstoffe mit Squalen versetzt werden? Diese News-Quelle informiert, dass jede Person letztendlich verantwortlich ist für die möglicherweise toxischen ungetesteten und nicht bewährten Impfstoffe, die auf Ihren Körper Auswirkungen haben. Das ist Forschung auf Ihr Risiko. Überprüfen Sie dies vor der Impfung, ob schwangeren Frauen und ihre Kinder wie rücksichtsloser Schafe mit giftigen Metallen und viralen Partikel injiziert werden, auch wenn Sie die Impfung zulassen. Schließlich gibt es keine Garantie dass Sie die Krankheit nicht selbst bekommen. Fragen Sie sich, wie der Virus zustande kam und wie er sich selbst entwickeln konnte. Von oben will man die Kontrolle über Sie, die Impfhersteller gehen zur Tagesordnung über und machen weiter? Lassen Sie es sich nicht gefallen!
Es gibt weitere Meinungen darüber auf vielen Webseiten.

Wenn Sie gezwungen sind, die H1N1Impfung zu nehmen, oder es freiwillig tun, fragen Sie nach der Zusammensetzung, akzeptieren Sie die Impfung nie, wenn Sie nicht genau wissen, was in Ihrer Spritze ist. Sie müssen wissen, ob in Ihrer Spritze lebende oder tot Viren enthalten sind, welche Verstärker und sonstige Zutaten enthalten sind, und wie wurden diese hergestellt? (Nanotechnologie?)
Es variieren von Land zu Land die Zusammensetzungen der Impfstoffe, je nachdem, was ihre Regierung bestellt und beschlossen hat für die verschiedenen Klassen der Bürger. Ein schreckliches Ziel und mit dem Ergebnis, dass die Auftraggeber der Regierungen zu erreichen hoffen.
Die meisten Regierungschefs sind dem Ziel der mächtigen Weltgesundheitsorganisation (WHO) mit deren klaren Agenda, die „WORLD POPULATION“ durch alle Mittel zu verringern, gefolgt. Es gibt 221 Länder die der Vereinbarungen, die WHO-Agenda erfüllen.

Diese Regierungen beauftragten mindestens fünf oder mehr große Impfstoff-Herstellungs-Unternehmen für verschiedene Impfstoffe in verschiedenen Ausführungen und Stärken. Für Kinder, Erwachsene, und Haustiere, es gibt zur Zeit verschiedene Verpackungen zum Mischen von Optionen, zur Impfung. Die Aufträge, die ihre Regierung an die Labore vergeben hat, sind mit verschiedenen Zutaten beauftragt, je nach Klassen der Bürger. Sie teilen Ihnen nicht mehr mit, als die allgemeinen Zutatenliste. Einige Nationen wollen einen einmaliges Impfstoff, aber gleichzeitig zwei Impfstoffe in einer Spritze, oder einzelne Flaschen für zehn Leute, die kombiniert werden. Andere wollen eine Reihe von 3 oder 4 Impfungen.

Auf einer kanadische öffentlichen Impfstoff-Webseite können Sie Ihre Bilder und Hilfslinien für Krankenschwestern einsehen.

"SIDE EFFECTS", für H1N1 sind in Gruppen. Erste Gruppe – da können 1 von 10 Menschen Kopfschmerz, zittern, Gelenkschmerzen, Fieber, geschwollen Lymphknoten, Übelkeit erwarten.
Dann weitere Nebenwirkungen für 1-von-100 Personen: Schwindel, Schwäche, kann nicht schlafen, Taubheitsgefühl, kurze Atem, Zuckungen, Brustschmerz.

Dann für 1 von 1.000 Personen: allergische Reaktionen - sinkender Blutdruck, Schock, schwere stechende Schmerzen, niedrige Blut Thrombozytenzahl.

Dann für 1 von 10.000 Personen: Vaskulitis (entzündeten Blutgefäße und Nieren Probleme), neurologische Störungen einschließlich Enzephalomyelitis, Neuritis, Lähmung-Guillain-Barré-Syndrom.

Seltsamerweise veröffentlicht die kanadische Regierungs-Quelle den Tot nicht als Nebenwirkungen. Obwohl Impfungen die Ursache für viele Tote (Wochen oder Monate später) sind. Kanada testete die Impfung zunächst an Ihren Ureinwohnern in den Reservaten!
Sie wussten, dass es zahlreiche Todesfälle gibt, es wurden Leichensäcke gleichzeitig mit dem Impfstoffen geliefert. Behauptet wird, dass die Leichensäcke für die zu erwartenden Grippe Toten geordert wurden.

IMPFSTOFF ROULETTE

Eine vertrauenswürdige Quelle berichtete mir, dass von 85 Kindern eins an Autismus spätestens zwei Jahre nach der Impfung erkranken wird.

Einige Erwachsene werden deaktivierte Krankheiten nach der H1N1 Impfung bekommen. (Krankheiten die bislang nicht ausgebrochen sind)

Einige Erwachsene werden innerhalb von 15 Tagen nach der H1N1 Impfung sterben.

Einige Erwachsene werden innerhalb von 90 Tagen nach der H1N1 Impfung sterben.

Diese Zahlen werden nicht angesichts aktueller Reportage-Methoden bekannt werden. Eine Fehl- oder Todgeburt am Tag nach einer Impfung ist nun offiziell ein Zufall. Ein Tod ein paar Tage nach der Impfung wird als Tod vom H1N1-Virus registriert werden.

News-Meldungen in den Medien haben nie den aktuellen Zustand. Von den 300 der gestorbenen im letzten Monat haben 285 Impfungen vor weniger als einer Woche erhalten. Das Rouletterad spielt die Zahlen sehr verschwommen und das Casino (WHO) wird nicht Ihre Gewinnchancen offenbaren.


Kanada besagt, dass die Bürger die Impfung erhalten, um die H1N1-Grippe nicht zu bekommen. Australien erhielt nie H1N1 Impfstoffe. Sie hatten ganz normale 186 Todesopfer bundesweit im Zusammenhang mit Grippe aller Typen.

 

Der Verfasser dieser paar Zeilen wurde angerufen. Ein Freund in Lousiana arbeitete in einem Büro und berichtete:
Ein gesunder Mann, 39 Jahre alt der dort arbeitete bekam die sogenannte H1N1 Impfung an einem Donnerstag (29.10.09). Am drauffolgenden Tag meldete er sich krank. Am folgenden Sonntag (01.11.09) wurde er ins Krankenhaus gebracht und verstarb mysteriös am 03.11.09
Tod durch Impf Roulette!

Es wird nie gesagt, dass Impfstoffe an Todesfällen schuld seien.
Wenn der Tod eintritt wird uns gesagt: „ohne die Impfung wäre ihr Mann/Frau schon viel eher gestorben“. Dies ist sarkastisch, die ist die vorherrschende Meinung der Familien.
Dabei wurde aber der Tod durch eine Squalen-Impfung hervorgerufen.

Wenn man sich in den Staaten die Abend-News anschaut und sieht wie viele kürzlich an der Grippe gestorben sind, haben 87% derjenigen, die gestorben sind bereits den Impfstoff verabreicht bekommen.
Einige Studien (Kanada) sagen ganz klar, dass Menschen die geimpft wurden wahrscheinlicher sterben werden als Menschen, die nicht geimpft werden.
Dokumentationen zu diesem Thema finden Sie überall im Internet.

Der "Tod durch Impfungen" ist schwer zu beweisen, denn es gibt keine rechtlichen Standards über die Ursachen des Todes. Berichterstellung bei solch einer vorgegaukelten „Pandemie“, Fehlanzeige!
Wenn jemand geimpft wurde und eine Woche später stirbt, wird die Ursache des Todesopfers meist mit Begründungen wie, Bronchitis, Nierenfehler, Herzversagen usw. protokolliert.
Meist wird der Virus selbst dokumentiert/festgestellt, dass dieser an dem Tod schuld sei, aber NIEMALS der Impfstoff.
Die Familie und die sterbenden Person werden die tatsächlichen Impfstoff-Zutaten, die den Tod verursacht haben, nie erfahren.

Heute habe ich gelesen, dass sieben kleine Kinder versehentlich die doppelte Menge an H1N1 Impfstoff erhielten, das Krankenhaus entschuldigte sich und damit war es erledigt.
Die Folgen dieses Versehenes wurden niemals veröffentlicht.
Wenn die Kinder wertgemindert sind oder sterben, erlaubt das Gesetz nicht die verantwortlichen Personen dafür zu belangen.
Momentan werden die Gesetze geändert, dort heißt es „keine finanzielle Unterstützung bei Behinderung der Kinder oder Tod“

Wenn verantwortliche Personen die für die Gesetze zuständig sind, reagieren würden, wäre es eine strafrechtliche Verletzung der persönlichen Souveränität. Eine Injektion gezwungenermaßen ist bis heute nicht erlaubt. Eine Garantie/Sicherheit dieses Impfstoffes ohne Spätfolgen ist aber nicht gegeben.

Studien und die Geschichte der Tests von Impfungen können Sie nachlesen indem Sie in den Suchmaschinen nach Wissenschaftler Dr. Gary NULL der New York State Assemblierung suchen.


TOPIC drei.Squalen –
Warum "Squalen" eine zusätzliche Komponente in dem dritten H1N1 Impfung aufgenommen wurde.

Informationen zu Squalen werden jeden Tag veröffentlicht.

Stellen Sie sich ein Öl vor, was normalerweise nur in Cartilagen, Gelenken und an alle anderen Orten, wo der menschliche Rahmen flexibel und dämpfend ist vorkommt. In den Blutkreislauf kann dieses „öl“ nicht gelangen.

Während der Golfkriegszeit wurde von einem Virologen den Soldaten durch Injektion eine kleine Menge Squalen in das Blut eingeleitet.
Viele Soldaten erhielten Milzbrand.
Jane Bergermeister - zitierte, " Trotz des Nachweises, dass Adjuvantien bestenfalls keine positive Wirkung haben, gestützt auf Baxters eigene klinische Studien, haben Impfstoffproduzenten wie Baxter und Novartis begonnen Impfstoffe auszuliefern, die Zusatzstoffe wie “Sqalene“ (MF 59), eine Substanz, die Anthrax-Impfstoffen zugefügt wurde, die US-Soldaten verabreicht wurden und die daraufhin zehntausenden Soldaten der Operation Desert Storm neurologische Schäden zugefügt haben unter denen diese noch heute leiden.“

Die allgemeinen Massen der Menschen in den USA, die gezwungen werden die Impfung zu erhalten, werden je nach Code/Seriennummer neben Ihren Namen gezwungen eine Sequenz von 3 – 4 Impfungen zu erhalten.

Der Inhalt der Impfstoffe wie Aluminium und Quecksilber allein sind weit über die angegebene maximalen normalen Standards.
Menschen haben Ihre alten Zahnfüllungen entfernt, um Quecksilberhaltiges Amalgam im Körper loszuwerden. Aber jetzt in den aktuellen Impfstoffen ist der Anteil von Quecksilber und Aluminium erheblich höher.
Das besonders schlimme daran ist, dass sofort alles in einem in das Blut gelangt.
Mit Squalen versetzte Impfstoffe ist es kaum möglich, keine Schäden davon zutragen, oder nicht zu sterben.
Es ist bekannt und bewiesen, dass Mensch und Tier davon zu Schaden kommen.
Einige werden nach einer Woche, andere nach jahrelanger Krankheit sterben.

Die allgemeine Abfolge der Impfungen hier zusammengefasst ist aber je nach ihren zugewiesenen Code und dem Land, indem Sie Leben unterschiedlich.

Erste Impfung:
Ihr Immunsystem wird ausgeschaltet. Sie werden Angreifbar für Viren, Bakterien und anderen Pathogenen. Krebs ist nicht die seltenste Krankheit bei solch einem Verfahren.

Zweite Impfung:
Ein sogenannter Cocktail von vier Viren wird in Ihren Körper injiziert.
Einige Menschen werden am Leben bleiben, einige werden sterben, variert nach Anzahl der Impfungen (Code/Seriennummer neben Ihrem Namen).

Vogelgrippe, Schweinegrippe, Affengrippe die bereits 1918 begraben und jetzt wieder ins Leben gerufen wurde.
Für statistische Untersuchungen!
Seriennummern helfen Ihnen, aus jeder Reaktionen zu lernen.
Es wurde kürzlich von der WHO in Zusammenarbeit mit den pharmazeutischen Unternehmen gesagt, "natürlich haben wir zufällige Impfstoff Variationen getestet - wie sonst würden wir über die gefährlichen Reaktionen erfahren und wie effektiv der Impfstoff wirkt"

In Ihrem Fall kann jedoch die Seriennummer auf Ihre Phiole darauf hinweisen, dass Ihre Impfung sich in irgendeiner Weise von der normalen Liste unterscheidet.

Wissenschaftler verfolgen, ob Menschen bestimmter Regionen, Geschlechter oder das Alter positiv (vorhersehbar) auf tote Viren aus Ebola, Polio oder eine andere konzipiert Viruserkrankungen reagieren.

Keiner weiß was in der zweiten Impfung ist, weder Arzt noch Krankenschwester.
Ein wenig Ebola, Polio oder andere virale Experimente – Ihre Impfung beinhaltet vielleicht nur 1 in 200, 500 oder 1000 Impfdosen für wissenschaftliche Experimente.

 

Mit Impfung Nr. 2 fehlt Ihnen der Schutz basierend wie auf Impfung Nr. 1. Durch Schwermetalle, Formaldehyd, MSG wird der Körper angreifbar.
In einigen Fällen wird sogar die Impfung 1 und 2 durch ein Rohr in die Nase eingeflösst. Dies ermöglicht, Viren leichter an andere Personen weiterzugeben. Die Inkubationszeit bis zur Infizierung dauert meist nur bis zu 2 Tage.
Auf diese Weise, also durch die Einatmung der Grippe-Viren, werden Menschen schneller an dieser Grippe erkranken.

Dritte Impfung
Bei dieser Impfung wird Aluminum und Quecksilber eingeflöst. Darüber hinaus nochmals über 1000x mehr Squalen, als die millitärischen Anthrax-Impfstoffe enthielten.
Das Immunsystem kämpft gegen diese Stoffe an und reagiert mit Allergien, die Sie eventuell einmal als Kind gehabt haben, wo Sie gedacht haben, diese wären vielleicht schon längst verschwunden bzw. geheilt.
Squalen werden dauerhaft Ihr Immunsystem beeinträchtigen! Sie legen sich in den Gelenken ab.

Es wird Sie schließlich irgendwann töten, Sie werden sich versteifen wie eine Leiche. Keine Methode ist derzeit bekannt und so durchtestet, diesen Prozess irgendwie aufzuhalten.
Die leistungsstarke WHO ist daran schuld. Sie wollen Ihre Gesundheit verschlechtern. Ob Sie schnell oder langsam sterben, dass spielt dabei keine Rollen.

Wenn MMS in ihrem Blut zirkulieren kann, bevor Sie Impfung drei und vier erhalten haben, werden die eingehenden viralen Materialien wahrscheinlich zerstört.
Das Squalen-„Öl“ im Blut wird nach und nach aus Ihrem Körper komplett verschwinden.
MMS versucht schnellst möglich diese abzutöten, oftmals kommt es daher zu Kopfschmerzen, da das „dreckige“ Blut in dieser Zeit sozusagen gereinigt wird.
Sachkundige MMS-Benutzer wissen was zu tun ist.
Es gibt verschiedene Artikel im Internet, die darauf hinweisen, was man dagegen machen kann.
Wenn Sie bereits MMS besitzen und die Protokolle über MMS durchgelesen haben, gibt es keine andere bekannte Möglichkeit um die Auswirkungen von Squalen umzukehren. Um das Blut wieder in den Normalzustand zu versetzen ist es wohl das beste Verfahren.
Squalen werden nur dafür eingesetzt, dass der Impfstoff noch aggressiver ist.

Ärzte werden Sie sicherlich bedauern, und empfehlen Ihnen, kostspielige Pillen oder zusätzliche Medikamenten einzunehmen. Das ist der falsche Weg, denn dies führt nur zur Verlangsamung Ihres Todes.
Vielleicht haben Sie Reichtum oder eine Versicherung zur Deckung dieser Medizinkosten, aber Sie werden dauerhaft krank sein, auf Ihrem Weg zum Tod Das ist die Weltordnung.
Golfs Krieg Veterane erbringen Eigeninitiative und suchen nach Rechtsmitteln wo es keine gibt. Die Wahrheit ist ein Albtraum aus Behinderung und Hilfslosigkeit.

Hier sind zufällige Zitate von verschiedenen Behörden/Ärzten zu diesem Thema - in keiner bestimmten Reihenfolge: (diese Sätze können im Internet gesucht und gefunden werden.)

♦"Weibliche Soldaten, die den Anthrax-Impfstoff mit Squalen geimpft wurden, konnten innerhalb der nächsten 18 Monate nicht schwanger werden... Schlagwörter: Geburt Mängel oder Fehlgeburten"

♦ "[Squalen]... kann das Immunsystem so deaktivieren, dass es seine Fähigkeit verliert, etwas gutem von was bösem zu unterscheiden“
November;
Ohne Impfstoff – Australien
Von David M. Burd
Keinen Impfstoff für H1N1 Grippe in Australien.
Grippesaison 2009 beendet.
Nur rund 186 Todesopfer der 36.991 Grippe erkrankten konnte das H1N1 Virus nachgewiesen werden.
Australien schlägt vor, Vitamin D als Ergänzungen, dass für die Verhinderung von Winter Grippe Krankheit, wirksam zu sein scheint.
Angesichts der in Australien harmlosen H1N1 Grippe…,
kann mir jemand erklären warum America's Medien spielerisch die Nachrichten aus Australien ignoriert? . . .
Auf kanadischen Titelseiten fordert die Gesundheitsbehörde, weitere Impfungsprogramme bis auf weiteres abzustellen.
Diese Aussage kommt aus eine weitreichenden Studie hervor.
Durchforscht wurde diese Studie von Ärzten wie Danuta Skowronski und Gaston de Serres.
U.S. Ärzten wurden um Stellungnahme gebeten, dies wurde aufgrund mangelhaften Studien abgelehnt, dass lag sicherlich daran, dass die U.S.-Ärzte etwas bestimmtes nicht zugegebenermaßen identifizieren konnten.

♦"Tiere die mit Squalen geimpft wurden entwickeln schmerzliche und unheilbare Autoimmunerkrankungen wie Multiple Sklerose, rheumatoide Arthritis oder systemische Lupus" (ABC News)

♦"Gefahren der Squalen.
Dr. Jules Freund 1956:
Dieses Öl-basierte Adjuvans warnt davor, dass Tiere, die mit dieser Formulierung geimpft werden, schreckliche, unheilbare Krankheiten hervorrufen: Einschränkungen der Spermien Produktion, Entzündung der Nerven, die zur Lähmung führen können"
(Tipp – die Bevölkerung die durch die Einschränkung der Spermien Produktion reduziert werden kann.)

♦ "Doctor im französischen Fernsehen: Impfstoff kann 60.000 Tote in Frankreich verursachen.“

♦ "Hilfsstoffe (Squalen): Der Schweinegrippeimpfstoff wurde hergestellt, um schaden anzurichten. Jane Bürgermeister

♦ Geheimes Treffen von Bill Gates, David Rockefeller Jr., Warren Buffet, G Soros, Michael Bloomberg, Ted Turner und Oprah Winfrey berichtete über den 24 Mai 2009. Die Weltbevölkerung muss verringert werden, Kürzung des Lebens durch Gesundheit und Geburt Kontrollen.

♦ "*** IMPFUNG SCHRECKENS BUCH.
Hinsichtlich der 1919 globalen Pest:
"es wir den Bürgern vorenthalten, dass es jährlich mehr Todesfälle von Impfungen gibt als von der sogenannten Pockenerkrankung.“

♦ Offenbarung 18:4:
"Ich hörte eine Stimme, die sagte: kommt aus der [Babylon], mein Volk,... damit ihr nicht von ihr plagen. empfangen"

♦ Impfungen werden auf Regierungs-Internetseiten gut dargestellt, indem Sie auf Ihren Seiten hübsche Bilder malen mit der Aufschrift „ Impfungsverstärker zur noch besseren Bekämpfung“

♦ Die „Council on Foreign Relations“ hat Aufnahmen aus einer Ihren Tagungen veröffentlicht. Sie Lachen über die Impfgegner und wollen Ihre Aufnahmen nicht veröffentlichen.
Es wird behauptet dass Impfgegner lügen. Es wird mit dem Slogan „der Impfstoff wird knapp“ geworben um die Wartezimmer zu füllen.
Befürworter müssen mit leistungsstarken Slogans arbeiten.
Die Befürworter veröffentlichen Videos mit dem Slogan "Es gibt bald mehr Quecksilber in ein Sandwich als in einer Grippe-Impfung“. Videos dazu finden Sie bei youtube oder anderen Portalen.

 

Thema vier:
Internationale Tagesordnung zur lebensbedrohlichen Pandemie

Das Konzept zur Beseitigung läuft seinen Weg, es verhindert Geburten, Menschen bekommen unheilbare Krankheiten.
Alle 221 Nationen, die mit der Weltgesundheitsorganisation verbunden sind, haben einen Entvölkerungsplan.
Beispiel China, nur ein Kind pro Familie. Wenn mehrere Kinder pro Familie geboren werden, erhalten die Familien meist erhöhte Geldbußen und Strafen (so wird zumindest behauptet)

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Regierung immer zielgerichtet zu seiner Bevölkerung steht….
…in Wahrheit wurde aber bereits 1919 eine globale Impfung durchgeführt.
Die Impfung wurde Weltweit injiziert. Die Pest brach aus (ein E-Book namens „schrecken“ finden Sie kostenlos im Internet). Die Behörden wussten, dass die Pest sich genau da ausbreiten würde, wo man die Impfungen durchgeführt hat.
Sie wussten auch, dass dies ein zuverlässiger Tod für einige Menschen ist und sie taten dagegen nichts.
Erneut musste Präsident Ford 1975 erzwungener Maßen Impfungen stoppen.

Gegenleistung Eins:
Hunderte von Büchern und Artikeln erklären das Ziel der meisten Regierungen, die Weltbevölkerung von ½ bis 2/3 so bald wie möglich zu reduzieren.
Wenn Sie Zweifel daran haben, sollten Sie nach "Entvölkerungs-Geschichte" suchen.
Auslesung der Bevölkerung ist seit vielen Jahren ein primäres Thema auf politischen Führungskonferenzen. Einige werden gar nicht zu diesen Konferenzen eingeladen da sie erst gar keine politischen Führer besitzen. Eingeladen werden unter anderem, die meisten der US-Staats Gouverneure, Bankiers, und Präsidenten der 221 Länder.

Tod und Invalidität verursacht durch Impfungen ist ein einfacher Tod der in der Regel nach Wochen oder Monaten sozusagen ausgeblendet wird. Meist lauten die Aussagen, dass es ein Zufall sei, dass die jeweilige Krankheit ausgebrochen sind. Autismus und Arthritis wird allmählich sichtbar, ruinieren das Leben!

Dr. Gary deklariert, dass keine tatsächlichen wissenschaftlichen Studien Beweise dafür bringen, welche Vorteile eine Grippe-Impfung hat.
1919 starben einige Menschen an der neuen sogenannten neu entdeckten Aspirin. Eine Ausbreitung eines tödlichen Viruses wurde somit gegeben.
(dokumentiert in dem SCHRECKENS e-Book im Internet)

Wenn Sie noch Zweifel an der Entvölkerung haben, lesen Sie bitte den Artikel „Kissenger, Eugenics und Entvölkerung“. Der Artikel ist weit im Internet verbreitet.
Welt, Staats- und Regierungschefs haben keine Peinlichkeit über Ihre Gedanken wie unerwünschten Rassen, ihren Ehrgeiz zur Menschensteuerung, Reduzierung der Bevölkerung, auf Ihren Konferenzen anzusprechen.

Politische Führer denken, dass sie immer mehr persönliche Macht und Reichtum erlangen können durch "gutes Aussehen" unter ihren Altersgenossen in der Regierung. Sie müssen nur die richtigen Dinge zustimmen, auf bösen Pläne abnicken und wieder nach Hause gehen, um inkrementelle Schritte, die ihre ahnungslosen Probanden an den Rand des Todes bringen.

Sie wissen, dass Millionen von armen und mittleren Klassen denken, alles ist eine lächerliche Verschwörungstheorie. Die Öffentlichkeit glaubt, "niemand würde diese Art von bösen Dinge tun."
Man liest und hört immer wieder folgende Worte:
im Namen des Guten, Kriege um uns zu schützen, die Verbesserung der Rettungsaktionen verschiedener Bereiche, nannten es "Rettung der Wirtschaft", Impfungen die vor der Grippe rettet. (während der Injektion Squalen Ihnen zu schaffen machen werden).
Abtreibungen um Mütter zu retten und Bio-Waffen, die "erforderlich seien" um Menschen in anderen Ländern zu töten (aber nicht zu verkaufen).
Darüber hinaus wurden noch erschreckende Wörter wie „Morgellons“ oder „AIDS“ erst erfunden und dann an die Öffentlichkeit gebracht.
Das Wort "teuflisch" bekam somit einen Namen…

Berücksichtigt zwei:
Länder bestellen Ihre Impfstoffe gestaffelt, je nach dem wie es benötigt wird, direkt 1, 2, 3 oder 4 verschiedene Impfstoffe, andere Länder wiederum sofort alles auf einmal.
Wenn Sie diese verschiedenen Impfstoff Varianten/Pakete wie aufgeführt bestellen, sind Hunderte von verschiedenen Optionen möglich.

Der Grund worauf Sie sich verlassen könne ist, dass H1N1 entwickelt wurde, um unter der Bevölkerung einen Schaden anzurichten, da im Impfstoff Squalen einbezogen sind.
Es wurde nicht geprüft oder von der FDA zugelassen.
Es ist ein organisches Polymer, das normale Squalen imitiert. Es ist kein normales Körperöl, was an den richtigen Stellen wie Nerven, Beschichtungen, Bandscheiben usw. sitzen würde.
In der Tat, die Impfstoffe sind in Eile hergestellt worden!

Das für den Menschen vollkommen schädliche Quecksilber und Aluminium kämpft gegen den Schimmel in den jeweiligen Ampullen des Impstoffes an. Könnte es aus den Impfstoffen raus bleiben, müsste ein anderer Konservierungsstoff verwendet werden.
Mit den Schwermetallen, Squalen und den viralen Komponenten, wird Ihnen sozusagen ein echtes Hexengebräu injiziert mit dem Ergebnis, dass es langjährige schädliche Auswirkungen haben wird.

Einige Länder bestellen Squalen Zusatzstoffe in eine separaten Phiole, so dass es (wie gewünscht) mit anderen Fläschchen gemischt werden kann, oder es kann für die letzte Impfung aufbewahrt werden, es wird weggelassen, wenn Sie ein Gouverneur oder Kongressabgeordneter sind.
Squalen schalten langsam Ihr Immunsystem ab (zuverlässig), sie können manchmal innerhalb von Tagen, in anderen Fällen innerhalb von wenigen Jahren daran sterben.
Squalen, so wird behauptet, ist die Ursache für das Golf Krieg-Syndrom mit Auswirkungen auf über 300.000 US-Veterane, von denen viele starben. Allerdings sind die Squalen jetzt für H1N1 Impfstoffe diktiert (aus irgendeinem Grund) bis zu 1000 Mal stärker.
Verwenden Sie Suchmaschinen und suchen nach "H1N1 Squalen."

Berücksichtigt drei:
(wird nicht in den Medien/Öffentlichkeit behandelt)
Erhalten Sie die gleichen Impfungen, die Elite Leute bekommen?
Wie z. B. Krankenschwestern, Polizisten oder Feuerwehrleute? Krankenschwestern in New York und im Vereinigten Königreich haben verbunden dagegen protestiert eine andere Impfung zu erhalten als die normalen Bürger.
Erhalten Ärzte selbst Impfungen von Standard H1N1-Impfstoffen oder möglicherweise nur ein wenig Ascorbinsäure-Säure mit Wasser? Wenn die Kinder des Präsidenten Ihre Impfstoffe bekommen, meinen Sie, diese wurden vorher codiert?

Wenn Sie die Impfung durchführen lassen, betrachten Sie bitte beim nächsten Arztbesuch oder im Krankhaus Ihre Krankenakte. Es wird ein Code/Seriennummer hinter Ihrem Namen stehen, dieser Code diktiert genau welchen Impfstoff Sie erhalten haben oder welche Zusatzstoffe bei der Injektion dabei gemischt wurden.
Es wird sogar soweit kommen, dass entweder Dokumente über jede Impfung des Menschen geführt werden oder sogar ein Chip an Ihrem Handgelenk angebracht wird.
Dies wird ausgestattet sein mit einer persönlichen Seriennummer, mit Informationen über die jeweilige Impfung und Ihrer Geschichte…

WIEDERHOLUNG:

Unabhängig davon, ob Sie gezwungen werden, eine Impfung zu erhalten, sobald Sie geimpft wurden, haben Sie sozusagen zugesagt, und es kann niemand anderes als Sie selbst dafür verantwortlich gemacht werden.
Staaten haben in diesem Zusammenhang extra Gesetze erschaffen.
1975 wurde bereits 1,5 Milliaren Dollar verdient bis das universelle Inokulation-Programm beendet wurde. Zu viele Fälle von Lähmung, Paraplegics, autistisch Symptome, Hirnschäden und Todesfälle resultierte aus den Impfungen.
Auch wenn Sie an realen, von Mutter Natur erschaffenen Viren erkranken, kann weder der Gesundheits-Anbieter als auch die Pharmaunternehmen haftbar gemacht werden.

Gegenleistung vier:
Sie werden bald zu einer Impfungsliste hinzugefügt.
Wie geht das? Einige leistungsstarke föderalen Mitarbeiter oder ein regionaler Ausschuss wird Ihre persönliche Geschichte analysieren und einen Code neben Ihrem Namen zuweisen.
Ein Computer wird Ihnen wahrscheinlich einen vorläufigen Code zuweisen mit Ihrem Namen, basierend auf Ihrer Geschichte.
(Theorie an dieser Stelle!, da es nicht im TV, Radio, noch im Internet diskutiert wird.)

Regierungs- Computer haben Zugriff auf Ihre medizinischen Unterlagen, ihrer Beschäftigungs-Datensätze, ihre soziale Sicherheits-Datensätze, Ihre IRS Beitrags Datensätze, Ihrer Kreditauskunft, Ihre Darlehen und Hypotheken, Ihre Lizenznummern, angefangen bei Einkäufen bis hin zu eventuellen Proteste/Demos die Sie bereits besucht haben, Ihre bevorzugten Webseiten, Ihre Einkaufsgewohnheiten per Kreditkarte, Ihre Polizei Datenverkehr/Datensätze und ihre religiösen Zugehörigkeit.
"Sie wissen genau wie Sie leben."

 

Gegenleistung 5:
Um festzustellen, welche Anzahl von Squalen hinzugefügt wurden, werden Bilder der Stärke des Impfstoffes gemacht und mit in Ihre Akte geheftet.
Die Regierungen benötigen diese Details um Sie von Regierungsleuten und wichtiger Personen zu trennen.
Sie können alle Ihre Daten anfordern wie zum Beispiel, Telefonate der letzten sieben Jahren, Emails die aufgezeichnet wurden und die komplette Historie der aufgerufenen Internetseiten, auch Ihre privaten Dinge die Sie jemals geschrieben und gesagt haben.

Es werden unterschiede zwischen der normalen Bevölkerung und politschen Führern und wichtigen Personen gemacht.
Ein paar Menschen werden unterschiedliche Impfungen injiziert.
Manche erhalten Vitamin B und C, im generierten Code/Seriennummer wird alles festgehalten.

Um weiter zu lesen, müssen Sie akzeptieren, dass fast alle Regierungschefs die globale Notwendigkeit zur Verringerung der Bevölkerung vor langer Zeit beschlossen haben.
Das ist durch die wohlhabenden Eliten genehmigt worden, auch Regierungen zu finanzieren.
Donald Rumsfeld (unter anderem) plant für viele neue Bio-Kriegsführungen der "Level Four".
Es ist ein Forschungslabors eingerichtet worden, um Viren herzustellen, die möglicherweise eine riesige Bevölkerung beseitigen könnten. Das Long Island-Labor wurde nach Kansas verschoben, wo noch mehr tödliche Viren erfunden werden, für die Verwendung eventuell bevorstehenden Bio-Kriege.

Wenn Sie nicht daran glauben was hier geschrieben steht oder sich weigern daran zu glauben, einen Glauben daran haben, und nach und nach mehr über das Entvölkerungsvorhaben erfahren wollen, durch Bücher oder solch einen Artikel wie diesem, werden Sie irgendwann feststellen, dass dieses keine typischen Verschwörungstheorien sind.
Die Meinung „keine Regierung würde dies tun“ oder „ich habe für einen christlichen Präsidenten gestimmt der solche Dinge nie unterschreiben würde“ werden Sie dann sicherlich überdenken.

Regierungen und die Millionen von Särge:
Sie bestellen stapelbare Särge, wo 3-4 Leichen hinein passen.
In den USA hat die FEMA hat 500.000 große Kunststoff Särge (vier Leichen jeder Sarg) gestapelt offen stehen, in Bereichen außerhalb Atlanta GA.
Einige wurden vor kurzem auf andere Plätze in den USA geliefert.
Suchen Sie bitte dazu in den Suchmaschinen nach „FEMA Särge“.

Die bittere Tatsache ist, dass zwei Ziele der Eliten globaler Führer durch Impfstoffe erreicht werden können. Reduzierung der Bevölkerung fast jederzeit wann immer man will, und zweitens, der Reichtum.
Pharmakonzerne haben Geld von mehreren Milliarden von Dollar, gezahlt durch 221 Länder, während Sie von chemischen Stoffen im Essen verpestet werden. Mal abgesehen von den Injektionen ungetesteter Impfstoffe und dessen Schwermetalle in Ihr Blut.

Mit diesem Vermögen ist es nicht schwer die Menschen davon zu überzeugen, dass wir die Impfungen benötigen um zu überleben.
Voran getrieben durch Panikmache, Aussagen wie „eine schreckliche Plage steht uns bevor“ und nur die Regierung spielt dabei eine elterliche Rolle denn diese schützt uns davor, anders kennen wir es ja nicht.

GEGENLEISTUNG 6:

Auf der positiven Seite - welche persönlichen Maßnahmen können Sie ergreifen?
Auf die Ernährung achten ist klar, Vitamin D, vor allem D3 und Vitamin C helfen, das Grippe-Viren gar nicht erst in den Körper.
Auf der anderen Seite kann MMS Ihr primärer Beschützer sein.
Es kann die meisten Schwermetalle und andere Toxine entfernen,
wenn Sie MMS durchdacht anwenden.
Wenn Viren in ihrem Blut sind, zerstört MMS sie, solange ClO2 in Umlauf ist. Wir haben Grund zur Annahme, dass es MMS gelingt, Ihr Immunsystem wiederherzustellen, so dass es Squalen unterbricht, Gifte aus Gelenke, Cartilagen, Nerven und Wirbelsäule zu entfernen.
Es ist zu früh, um dies zu bestätigen, jedoch genau zu wissen, wie es funktioniert und wie es speziell auf Krankheitserreger reagiert.
Dies ist eine Grundlage für die Verwendung von MMS.

MMS1 und MMS2 sind die am wahrscheinlichsten besten Mittel dagegen.
Nach dem Golf-Kriegs-Syndrom wurde bis heute kein Gegengift oder Gegenmittel für die Soldaten und Tierärzte gefunden.
Die Squalen im jetzigen „H1N1“ Impfstoff sind mindestens 1.000 Mal stärker als vor 12 Jahren bei den Soldaten, viele sind gestorben oder tragen schwere Behinderungen mit sich.

Wenn Sie gezwungen werden, den H1N1 Imfstpff zu erhalten (z.B. durch Arbeitgeber), sollten Sie vorher eine MMS-Kur für mehrere Tage im Voraus machen, sogar bis zu 3 Tropfen pro Stunde.
Sie benötigen ClO2 in ihrem Blut, so dass Krankheitserreger schnell mit ClO2 konfrontiert und zerstört werden. Jede MMS-Dosis wirkt am effektivsten etwa 1,5 Stunden und noch 10,5 Stunden nach. ClO2 ist ca. 12 Stunden im Blut nachweisbar.
Nehmen Sie vielen kleinen Dosen mit viel Wasser bevor Sie die Impfung erhalten!

Warnung: MMS wird sofort mit der Zerstörung der zurückgewiesenen Toxine fortsetzen. Sie werden definitiv durch das „dreckige“ Blut Kopfschmerzen und Übelkeit verspüren.
Eventuell werden Sie auch innerhalb weniger Minuten Erbrechen, aber sehen Sie es positiv, denn so wissen Sie, dass das MMS in Ihrem Körper noch arbeitet und die Krankheitserreger/Gifte zerstört werden.
Sie werden sich krank fühlen, so lange, bis ihr Blut wirklich „sauber“ ist, wie lange dieser Prozess dauert ist von Person zu Person unterschiedlich.
Lesen Sie den Artikel „wie vermeide ich ÜBELKEIT“ auf http://MMS-articles.com.
Scrollen Sie nach unten.

 

Gegenleistung Sieben:

Regierungen und pharmazeutische Unternehmen arbeiten eng zusammen.
Der Konzerne gehen mit politischen Beiträgen leichtfertig um, da die Regierungen Milliarden Dollar von Impfstoffen bestellen. Es wird nie gesagt welchen genauen Impfstoff Sie erhalten. Wir können es nur ahnen. Die neue Weltordnung arbeitet sozusagen eine Liste ab mit folgenden Kriterien:
-Wer lebt
-Wer schnell stirbt
-Wer langsam stirbt
(Es ist ein verbotenes Thema, auch im Internet).

Wenn Sie einen durchschnittlichen Impfstoff erhalten werden die Konzerne noch mehr Geld mit Ihnen verdienen.
Sie werden in Zukunft für Ihre zunehmende Notwendigkeit für Medikamente in den nächsten 3 bis 5 Jahren mehr ausgeben.
Wahrscheinlich ist dies auch ein Grund dafür wieso immer mehrere Menschen öfters zum Arzt gehen als vorher. Die Verschlechterung Ihres Zustandes wir mit der „Alterung“ begründet. Aufgeschrieben werden nach und nach immer mehr Medikamente - in den meisten Fällen verursacht durch ihre H1N1-Impfung.
Es kann sogar sein dass Sie eine Impfung gegen die Impfung erhalten, die aber wiederum noch mehr Toxine und Konservierungsstoffe enthalten.

Vielleicht sollten Sie häufiger eine Partei wählen, die nicht hinter das Licht zu führen ist.

Die Bevölkerung zu steuern ist das Ziel der Regierungen.
Gehorsam hungrige Menschen sind, was Regierungen heute in den meisten Ländern wünschen. Wir sind aber mittlerweile zu hart geworden um uns steuern zu lassen.

In Freiheit lebende Menschen erwarten Ehrlichkeit und Transparenz.
Sie mögen keine Korruption und Geheimhaltung.

Diese Menschen stellen aber auch zugleich zu viele Anforderungen an die Regierungen. Die Staats- und Regierungschefs mit uns zusammen arbeiten? Niemals. Die Mittelklasse hat zuviel Reichtum nach ihren Einschätzungen angesammelt. Große Bevölkerungsgruppen mit Geld sind unnötig hart zu steuern.
Staats- und Regierungschefs wollen dahingegen Armut und Hunger damit wir auf diese angewiesen und mit Leichtigkeit zu steuern sind.
Suchen Sie nach „Simbabwe News“ im Internet dies bezüglich.
In dem Maße, in dem sich Personen auf Tierschutz beziehen, und sagen "Sorgen von mir bitte", werden Regierungen es gerne tun.
Die mittlere Arbeiterklasse ist Gehorsam!
Aufgeklärte Menschen werden einen Weg finden um den aktuellen Trend – umzukehren.
Das Buch über die Zeit-Liste ist "Common Sense."
Lesen Sie es. Diese globalen Trend zu ultimative Kontrolle ist nicht auf ein Land beschränkt.

Wenn Sie alle Ihre Nachrichten nur von Radio und Fernsehsendern erhalten, werden Sie sich Fragen, warum diese Themen in den öffentlichen Medien nicht behandelt werden, oder?
Der Grund ist, dass die Regierungen die meist öffentlichen Medien kontrollieren. Suchen Sie mit Google oder andere Suchmaschinen nach "Operation Mocking Bird" dort finden Sie Hunderte von Artikeln und Videos, wie Medien gesteuert werden.

Es sei denn, Sie sind weitgehend auf Internetseiten wie Bloomberg, WorldNetDaily, worldreports.org, NaturalNews.net, DrMercola.com, truthtellers.org, NewsWithViews, LewRockwell, GlobalResearch.ca, Devvy.com und 40 anderen zu finden.
In diesen Portalen können Sie alles darüber nachlesen und Sie werden schockiert sein darüber, wie viele Impfstofffakten nie im Fernsehen erscheinen:

1. NICHT IM FERNSEHEN - es gibt einige mutige Ärzte, die über Ihre Praktiken schreiben und geben Vorträge über die Gefahr bei Impfstoffen.
Sie tun das um das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu unterstützen. Sie haben nur die Möglichkeit Ihre Texte im Internet zu veröffentlichen, leider nicht im Fernsehen oder Radio, denn dort werden sie nie ausgestrahlt werden.

2. NICHT IM FERNSEHEN - ein Gehirn und Bio- Wissenschaftler hat seine pharmazeutische Arbeit veröffentlicht. Er sagt mutig, dass jede Impfung Quecksilber und Aluminium enthält. Mikroablagerungen an den Enden der kleinsten Blutgefäße führen bei Erwachsenen aber auch bei Kindern zu Autismus und Alzheimer.
[Dr. Andrew Moulden und Autismus. Untersuchung von Spezialisten zeigt den Beweis dafür.]

3. NICHT IM FERNSEHEN - Arme Kinder in armen Ländern bekommen keine Impfung und Sie haben keinen Autismus, während viele Schulkinder an Autismus leiden! Bei vielen wird es erst nach Jahren diagnostiziert werden. Neugeborene in den USA erhalten in der Regel bis zu 12 Impfungen bevor sie überhaupt 1 Jahr alt sind. Eine Krankenschwester gibt die Impfungen und das Baby muss noch nicht mal zum Arzt. Jede Aufnahme subtrahiert kumulativ aus der normalen Gesundheit.

4. NICHT IM FERNSEHEN – Der „senioren“ Impfstoff. Wissenschaftler MERCK (Dr. Maurice Hilleman) der vor 12 Jahren in den Ruhestand ging. Er wurde sehr lange interviewt, was natürlich unterdrückt wurde, da er einiges über AIDS und allgemein über Impfstoffe offenbarte. Hilleman war ein brillanter und kreativer Wissenschaftler, wie Sie sehen werden. Suchen Sie nach „Dr. Hilleman“, mehrere dieser 9 Minuten Videos existieren im Internet.
Hilleman (jetzt verstorben) wahrscheinlich sagt Ihnen der Name etwas, er war bekannt durch seine Entdeckungen des Immunizations wie für Röteln und Mumps. Aber in diesem Video redet er über Impfungen für AIDS und Krebskranke Menschen - Merck entwickelte unwissentlich für andere Unternehmen solch einen Impfstoff. In einem längeren Interview (jetzt unterdrückt) erklärte er, dass es keinen Beweis dafür gibt, dass Impfstoffe eine präventive oder heilende Wirkung auf eine Krankheit haben kann.

5. Kürzlich IM FERNSENEN - Dr. Gary NULL hat über sieben Jahren lang über Impfstoffe und Autismus geforscht. Er ist der Experte für dieses Thema.
Er besagt, dass die Regierung und die Konzerne behaupten es gebe tausende von Studien der Wirksamkeit und Sicherheit von Impfstoffen, ist es eine LÜGE.
Völlig falsch, Forschungen sind keine Studien, es sind ganz normale wissenschaftliche folgen, neutrale Placebos Doppelblind-Studien.
Die Studien, die sie vorgelegen werden in der Tat durch die Labors und Unternehmen, die die Impfstoffe patentiert, erstellt.
Suchen Sie hierzu nach „Massenmediengesetz Präsentationen, Dr. NULL spricht“ [drei Videos zeichnen auf wie leidenschaftliche er Vorträge in der New York State-Assemblierung gibt.]

6. NICHT IM FERNSEHEN - das Patent für den H1N1 Impfstoff wurde in 2007 vorgelegt und in 2008 genehmigt. Wie wissen Wissenschaftler in 2007, was die Ursache für eine Pandemie 2009 ist? Eine primäre Frage für eine Diskussion!

7. NICHT IM FERNSEHEN - die Weltgesundheitsorganisation veröffentlicht und verbreitet interne Dokumente. Diese beschreiben, wie Impfstoffe und wie Zusatzstoffe verwendet werden können, um das Immunsystem aus und einzuschalten.
Diese internen Papiere waren unbekannt, bis vor kurzem, und Sie sind jetzt exponierte Waffen, da aktuelle Impfstoffe Squalen für genau diesen Zweck verwendet werden.

Aktuelle Sequenzen von Impfungen die ausgeführt werden, werden intern von der WHO wie im 1972 beschrieben. Eine der wichtigsten Papiere wurde auf einer Regierungs Website - eine gescannte Pdf-Datei zum Download bereitgestellt.

MIA HAMEL GRIPPE UND IMPFSTOFF FORSCHUNGS-WEBSITE.
Mia Hamel ist ein langjähriger MMS-Benutzer, Sie hat die US Grippe und Impfstoff Entwicklungen ausgiebig recherchiert, einschließlich der versteckten Zusatzstoffe, die in einer Impfung stecken. Auf ihre Webseite gibt es mehrere Fotos und Schriftstücke über Symptome von Kindern nach einer Impfung. Nur wenige realisieren, dass jede Impfung Schwermetalle enthalten und Miniatur Konturen erzeugt, die kumulativ Intelligenz verschmälert. Infolgedessen ist ein Abstieg mit Autismus vorprogrammiert.

Ukraine: Die Grippe Statistiken stiegen von 37.000 auf 80.000 Menschen mit Grippeinfektion in einer Nacht. Kann dies eine neue Grippe Variante sein?
Es ist eine Grippe mit Ebola Symptomen - plötzliches Entbluten aus allen Körperteilen - Nase, Ohren, Rektum usw.. Andere Newsseiten sagen momentan, dass dies möglicherweise ein Start einer „echten“ Pandemie ist. Eventuell verursacht durch sprühen eines Viruses aus einem Flugzeug. Dieses Land als Ganzes hatte nämlich Impfungen abgelehnt. Die H1N1-Impfstoffe können nicht verantwortlich gemacht werden, wenn kaum Bürger geimpft wurden. Das ist ein ernstes und trauriges Geschehen in der Ukraine.

Überschrift 5.
Die FDA hat Dr. Weil gedroht!
Dr. Weil ein berühmter Arzt, der über verschiedene Ernährungsprodukte schreibt, die fördernd für die Gesundheit sind. Er ist von der Bundesverwaltung für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten bedroht wurden.
Das Schreiben, das Sie an ihn gesendet haben, ist auf der FDA-Website anschaubar.
In diesem Schreiben steht, dass nicht zugelassene Produkte die er vertreibt mit hohen Strafen und Bußgeldern belegt werden.

Solch ein Grund trägt dazu bei, dass von Jim Humble vorübergehend nicht alle Emails die eingehen beantwortet werden können.
Die Emailadresse von Jim wie auf seiner Internetseite veröffentlicht, steht normalerweise nur für geschäftliche Zwecke zur Verfügung.
Alles was über MMS1 und MMS2 bekannt ist wird schriftlich bei JimHumble.biz und bei http://MMS-education.com veröffentlicht.
Deshalb bitten wir Sie, während dieser Pandemie sich auf unserer Seite schlau zu machen.

MMS ist nicht in der Lage, normale lebenden Körperzellen zu schädigen.
Dennoch sollte mal immer mit Vorsicht experimentieren und die Verbesserungen stets beobachten. MMS1 Anweisungen werden des öfteren aktualisiert und werden hier natürlich auch veröffentlicht. Für MMS2 gilt das gleiche.

Überschrift 6.MMS ist ein Grippepräventiv und Wiederherstellungsmittel.
VOR ALLEM, WENN SIE TUN, WAS ICH TUE.

Die behandelten Krankheiten in diesem Newsletter können nur ausbrechen, wenn Sie die Viren Einatmen (Mund, Nase). Bitte beachten Sie, dass Viren meist auch dort auftreten wo Wärme um Feuchtigkeit zusammen trifft. Sie gelangen durch die Zellwände in die Lungen, Bronchien, Kehlkopf, Stimmbändern, Nase, Sinus Hohlräumen und Eustachian Röhrchen in unser Blut.

Diese Körperteile sind Orte, wo Sie nicht direkt mit MMS Flüssigkeiten dran kommen. Die „Jim Spray-Flaschen-Methode“ für Hautpflege ist ein konkretes Wunder gegen Melanomen, Schindeln, Herpes, Pickel und vieles mehr.

Also ja, Sie können MMS auch sprühen und es ist eine einfache Sache. Diese Methode wird mit Kohlendioxid Chlorgas direkt zu den Orten geleitet, wo Keime in der Lunge, Nebenhöhlen, Bronchien und Kehle sitzen.

Hier also meine tägliche Methode für die Sterilisation der Atemwege und Nebenhöhlen:

Vor dem Frühstück ist eine 2-Tropfen-MMS-Mischung in einer kleinen Tasse zum Bürsten meine Zähne - 2 Tropfen MMS und 10 Tropfen Zitronensäure. Ich warten 3 Minuten (kein Wasser hinzugefügt) Sofort wenn der Geruch (ClO2-Gas) entsteht hebe ich das Glas hoch und Atme das CIO2 langsam in meine Nase und Nebenhöhlen ein. Wiederholen tue ich dies vier Mal.
Anschließend warte ich ein wenig und halte das Glas unter meinem Mund und atme das ClO2 Gas in meine Lunge viermal.
Beachten Sie, dass dies eine 2 Tropfen Dosis ist!

Keime in keiner der oben genannten Orte können den Sturm überleben.
Vermeiden Sie mehr als eine 2 Tropfen-Mischung.
Mehr als eine 2-Tropfen-Mischung führt dazu, dass das Gas gefährlich sein kann. Es gibt klare Hinweise in Jim’s 17. Protokoll.
Wenn Sie MMS kennen und verstehen wie damit umzugehen ist, ist das gelegentliche einatmen von CIO2 ein weiterer Schlüssel dafür, Keim/-Virenfrei zu bleiben.

Wenn der Virus oder die Bakterien in Ihre Lunge sitzen, und Sie nur MMS durch den Magen einnehmen, ist es ein langer Weg. Das ClO2 wird durch die Magen Wände von ein paar roten Blutkörperchen transportiert, die nicht mit Sauerstoff geladen sind. Diese paar CIO2 Molekühle verbreiten sich im Körper und sind die Waffen gegen Pathogene. Auf dem langen Weg zur Lunge ist das meiste CIO2 verbraucht, es kommt nicht genug CIO2 dort an wo die Keime sitzen.

Wie wird also CIO2 von der Blutseite auf die Luftseite der Lunge transportiert wo die Keime sitzen?

Nur Kohlendioxid kann von der Blut-Seite auf die Luft-Seite Ihrer Lungen fließen. Definitiv kein Sauerstoff noch ClO2, welches sich wie Sauerstoff verhält. Eine geringe Menge an ClO2 könnte wieder auf die Keim-Seite gelangen. In der Luft-Seite der Lungen wo Schleim generiert werden, aber keine mit CIO2 versehenden roten Blutkörperchen hinkommen, gibt es eine Möglichkeit CIO2 dort hin zu transportieren wo Grippe-Viren Ihre „Privatsphäre“ genießen.

BITTE NICHT MIT MEHR ALS 2 TROPFEN ANWENDEN.

Weitere positive Aspekte sind, dass Sie davon keinen Durchfall haben werden, Übelkeit tritt auch nicht auf.

Ein nächstes Beispiel:
Es gab mal einen Vorfall, wo Milzbrand in Büros festgestellt wurde, diese wurden mithilfe von CIO2 über Luftkanäle in die betroffenen Büros verbreitet.
Dies zeigt die Macht von CIO2, eine Säuberungswaffe für viele Anwendungsgebiete.
Halten Sie immer MMS zu Hause. Es ist eindeutig zu ihren Gunsten, MMS zu haben und zu wissen, wie es wirkt.

Der Punkt ist, dass CIO2 im Magen kaum Krankheitserreger in der Lunge erreicht.
Um diese Erreger auf der Luftseite der Lunge zu töten benötigen Sie CIO2 Ionen oder Gas um an diese Keime in der feucht-warmen Lunge zu erreichen.



In 1,5 Jahren MMS-Erfahrungen habe ich festgestellt, dass eine Grippe wesentlich besser in den Griff zu bekommen ist, in dem man zusätzlich wie oben beschrieben CIO2 Gase einatmet (MAXIMAL 2 TROPFEN WIE OBEN BESCHRIEBEN).

Ein Erfolgsfall:
Ein Anruf kam an einem Samstag-Morgen von einer fremden Person. Sie hatte das Protokoll 17 der Woche vorher gelesen und sagte, dass sie seit 20 Jahren lang durchgehend Schnupfen hatte. Sie kaufte kostspielige Medikamente, und Ärzte haben versucht, ihr zu helfen, aber nichts funktionierte. Sie hatte angerufen um zu sagen, dass nach genau zwei Einatmung mit MMS1 die Nasenhöhlen wie neu waren. Sie wartete extra eine Woche vor dem Anruf und erklärte, dass dies in der Tat ein Wunder war.

Wenn Sie mit Halsschmerzen oder von Ohrenschmerzen bedroht sind, wiederholen Sie diesen Vorgang des systemnahen Atmens, jede ein bis zwei Stunde bis die Krankheitserreger verschwunden sind. Dann wieder ein Tag pausieren. Sie sollten dazu die Hinweise im Protokoll 17 auf [http://JimHumble.biz lesen.